(Teil 1) Die Nachfrage nach 18 Karat wächst

Breuning_Upgrade 18 Karat

Ein Grund des aktuellen Erfolgs vieler Breuning-Juweliere ist nach Aussage von Linda Breuning das richtig gestaltete Sortiment, beispielsweise Komplementärprodukte wie passende Memoires oder Trauringe zum Solitär.

Weihnachts-Upgrade. Juweliere ordern hochwertiger. Premium-Hersteller vermelden eine Zunahme an Unikat-Bestellungen, zahlreiche Großhändler freuen sich über mehr 14- als 9-Karat-Bestellungen. Auch die Pforzheimer Trauring- und Schmuckmanufaktur Breuning berichtet über eine klare Tendenz zum Upgrade, sagt Linda Breuning im Interview.



BLICKPUNKT JUWELIER: Frau Breuning, kauft der Juwelier derzeit höhere Legierungen ein?

Linda Breuning: Wir sehen viel Potenzial im 18 Karat-Markt. Daraufhin haben wir rechtzeitig reagiert und die neue Marke „Luxury Breuning“ ins Leben gerufen. Luxury Breuning zeichnet sich durch extravagante Schmuckstücke gepaart mit einem Hauch von Klassik im Highend-Bereich aus. Die Nachfrage bei Breuning von Kunden aus Deutschland ist im 14-Karat-Bereich sehr hoch, auch wächst die Nachfrage nach 18 Karat Ware.

BJ: Wie ist die aktuelle Situation bei Trauringen?

Breuning: Trauringe werden zum Großteil in 14 Karat gewünscht. Beim Schmuck bzw. Solitaire-Schmuck ist 14 Karat noch eine Nasenlänge voraus, allerdings spürt man deutlich, dass 18 Karat immer mehr bestellt wird.


Linda_Breuning
„In unserer Schmuck-Kollektion und beim Solitaire-Schmuck ist 14 Karat noch eine Nasenlänge voraus. Allerdings spürt man deutlich, dass 18 Karat immer mehr bestellt wird.“ LINDA BREUNING, Breuning

BJ: Welche Art von Juwelier schafft dieses Upgrade?

Breuning: Wir spüren deutlich eine generelle Entwicklung in höhere Legierungen. Die Nachfrage steigt hinsichtlich Qualität und Wertigkeit.

BJ: Gibt es Gemeinsamkeiten unter den Hän-dlern, denen das Upgrade gelingt?

Breuning: Es gelingt den Händlern, die ihr Sortiment richtig gestalten, die Komplementärprodukte im Angebot haben, beispielsweise ergänzende Solitär in Verbindung mit Memoire oder Trauring, und es gelingt Händlern, die Verkaufsaktionen durchführen und somit auf ihr Sortiment aufmerksam machen und dadurch ihre Ware individuell hervorheben.

Zwei Tendenzen beim Goldschmuck: Die einen lieben den voluminösen Goldschmuck, gern hochlegiert, bei dem der Träger das Massive auf der Haut spüren möchte. (Luxury Breuning, 18 Karat Gelbgold)
Zwei Tendenzen beim Goldschmuck: Die einen lieben den voluminösen Goldschmuck, gern hochlegiert, bei dem der Träger das Massive auf der Haut spüren möchte. (Luxury Breuning, 18 Karat Gelbgold)
  • Weiterlesen?

    Den zweiten Teil des Interviews gibt es im kommenden Beitrag!

Teilen
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Verwandte Themen

Ähnliche Themen