Breitling bringt nachhaltige Uhrenbox

Die nachhaltige Uhrenbox besteht vollständig aus upcycelten Kunststoffflaschen.

Breitling stellt eine faltbare, wiederverwendbare Uhrenbox vor, die vollständig aus recycelten Kunststoffflaschen hergestellt wird.


Mit der neuen Box unterstreicht Breitling das Engagement der Marke, ihre Umweltbelastung zu reduzieren und die großen, schweren Uhrenboxen durch eine kleine, intelligente, modulare Alternative zu ersetzen. Die nachhaltige Verpackung wurde bereits mit dem Efficient Solution Label ausgezeichnet, das die Stiftung Solar Impulse an Lösungen vergibt, die einen positiven Einfluss auf die Umwelt und die Wirtschaft haben.

Die neue Uhrenbox  wird aus Materialien hergestellt, die recycelt und bei zukünftigen Projekten wiederverwendet werden können. Vom Stoff bis zu den Druckknöpfen, mit denen sie geöffnet wird – die neue Uhrenbox besteht zu 100 % aus recycelten PET-Flaschen. Nach dem Cradle-to-Cradle-Prinzip kann die Box, sobald sie nicht mehr benötigt wird, in einer speziellen Anlage recycelt werden. Die neuen Uhrenboxen von Breitling sind ab Anfang 2021 erhältlich.

Georges Kern, CEO von Breitling, ist begeistert: “Breitling ist fest entschlossen, alles in unserem Einflussbereich zu tun, um die Umweltauswirkungen des Unternehmens zu reduzieren. Vor diesem Hintergrund haben wir mit der Arbeit an einem nachhaltigen Verpackungskonzept begonnen, mit dem Ziel, die Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren. Das Ergebnis hat unsere Ambitionen sogar noch übertroffen. Es hat sich mittlerweile zu einem regelrecht disruptiven Element entwickelt, das sich auf viele verschiedene Aspekte unserer Verpackung ausgewirkt hat, angefangen beim Material über den Transport bis hin zur Art und Weise, wie die Kunden die Box verwenden werden.”

Teilen
Tags:
No Comments

Post A Comment

Verwandte Themen

Ähnliche Themen