Breitling for Bentley: Letzte Uhr verlässt das Werk

Bentley und Breitling begannen ihre Partnerschaft im Jahr 2002, als Bentley den ikonischen Continental GT und seine charakteristische Breitling-Uhr an Bord entwarf.

Bentley und Breitling begannen ihre Partnerschaft im Jahr 2002, als Bentley den ikonischen Continental GT und seine charakteristische Breitling-Uhr an Bord entwarf.

19 Jahre hat die Partnerschaft zwischen Breitling und Bentley gedauert. Nach der letzten Bentley Breitling Tourbillion blicken die zwei Marken auf außergewöhnliche Armbanduhren, Borduhren, Events und Erfahrungen zurück.



Der Schweizer Uhrenhersteller Breitling und der britische Luxusautohersteller Bentley haben fast zwei Jahrzehnte lang zusammengearbeitet – die längste Partnerschaft einer Uhrenmarke und einer Luxusautomanufaktur in der Geschichte. Nun wird diese Kooperation mit Ende 2021 beendet. Die Partnerschaft begann 2002, als sich Bentley und Breitling zusammenschlossen, um die Borduhr für den ersten Bentley Continental GT zu entwickeln, der 2003 auf den Markt kam.

Zu den denkwürdigsten Kooperationen zwischen den beiden Marken gehören: die Breitling Bentley Supersports Light Body Watch, die Breitling Bentley GT3 Limited Edition, die Bentayga Dashboard Tourbillon-Uhr, die Continental GT Speed ​​Breitling Jet Team Series, der Premier B01 Chronograph 42 Bentley British Racing Grün und die Premier Bentley Centenary Limited Edition.

Im April 2021 lancierte Breitling die neue Premier B21 Chronograph Tourbillon 42 Bentley Limited Edition – das Symbol für die letzte Zusammenarbeit der beiden Marken . Der Zeitmesser soll für die künftigen Generationen zu einem echten Sammlerstück werden.

Breitling Premier B21 Chronograph Tourbillon 42 Bentley Limited Edition
Breitling Premier B21 Chronograph Tourbillon 42 Bentley Limited Edition

Georges Kern, CEO von Breitling: „Wir sind stolz darauf, was wir zusammen erreicht haben. Nach 19 Jahren setzen Breitling und Bentley ihren Weg getrennt fort. Ich weiß, dass Bentley auch weiterhin die Messlatte für Exzellenz in der Automobilindustrie legen wird.“

Adrian Hallmark, Vorsitzender und CEO von Bentley Motors, meint dazu: „Die langjährige Partnerschaft von Bentley und Breitling demonstrierte, dass die authentische Zusammenarbeit zweier gleichgesinnter Marken die Leistung beider Häuser steigern kann.“

Teilen
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Verwandte Themen

Ähnliche Themen