Einbruch bei Bulgari in Frankfurt

Unbekannte plünderten die Bulgari-Boutique in Frankfurt/Main (Foto: Bulgari).

In den frühen Morgenstunden brachen Unbekannte in die Bulgari-Boutique in der City ein, indem sie mit einem Auto in die Front des Ladens fuhren. 


Im Polizeibericht steht: Gegen 4 Uhr löste die Alarmanlage des Juweliergeschäfts in der Goethestraße aus. Als die Polizei vor Ort eintraf, bot sich ihr ein Bild der Verwüstung. Die Täter hatten einen Kleinwagen in die Ladenfront gesteuert und diese so komplett zerstört. Zuvor machten die Ganoven den Weg bis zu dem Juwelier für das Tatfahrzeug gewaltsam frei. Sie entfernten Poller, die dort in den Boden eingelassen waren und im Normalfall verhindern sollen, dass dieser Bereich durch Autos befahren wird. Anschließend drangen zwei Unbekannte in den Verkaufsraum ein, zertrümmerten die Vitrinen und entwendeten Uhren und Schmuck. Dann flüchteten sie unerkannt vom Tatort und ließen den Kleinwagen, einen gestohlenen blauen VW Golf IV, zurück.

Der Gesamtwert der gestohlenen Schmuckstücke beläuft sich ersten Schätzungen zu Folge auf mehrere hunderttausend Euro. Das Kriminalkommissariat für Geschäftseinbrüche hat die Ermittlungen übernommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Sachdienliche Hinweise werden unter 069 / 755-52199 oder bei jeder anderen Dienststelle entgegengenommen.

Teilen
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Ähnliche Themen

Verwandte Themen