Einbruch in Backnang: Golduhren von Juwelier gestohlen

Blaulicht_Beitragsbild

Am 28. Dezember gelang einem Mann der Einbruch bei einem Juwelier in Backnang. Er konnte Uhren im Wert von 15.000 Euro entwenden. Die Polizei fahndet.



Verbrechen um Mitternacht: Am 28. November brach ein Mann in einen Juwelier in der Innenstadt von Backnang ein. Einem Bericht der Polizei zufolge, schlug der mutmaßliche Täter die Verglasung der Eingangstüre ein, um sich Zutritt zum Geschäft zu verschaffen. Dort brach er eine Vitrine auf und entwendete mehrere Golduhren im Wert von 15.000 Euro.

Unweit des Tatortes hielt sich eine Person auf, die Zeuge der Tat wurde. Dies veranlasste den Uhrendieb offenbar, das Geschäft zu verlassen, ohne weitere Uhren oder Schmuck zu stehlen. Der Augenzeuge verständigte die Polizei, die auch mithilfe eines Hubschraubers nach dem Tatverdächtigen fahndete.


Innenstadt von Backngang im Rems-Murr-Kreis. © Shutterstock

Zwei weitere Einbruchsversuche

Das Polizeipräsidium Backnang fahndet nach wie vor nach dem Tatverdächtigen und hat die folgende Täterbeschreibung veröffentlicht:

Der Tatverdächtige ist etwa 175 bis 180 cm groß und war mit einer dunklen Hose bekleidet.

Zwischenzeitlich wurde bekannt, dass sich kurz vor Mitternacht in derselben Straße zwei weitere Einbruchsversuche ereignet haben. Dort sollen zwei Personen versucht haben, in ein Café und in eine Bäckerei einzubrechen. Die Polizei konnte Spuren von Einbruchsversuchen an den beiden Einrichtungen feststellen. Laut einer Zeugenbeschreibung sind die beiden mutmaßlichen Täter, die sich an Café und Bäckerei versuchten, etwa 20 Jahre alt und waren dunkel gekleidet.

Weitere Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, erbittet die Polizei Backnang unter der Nummer 07191 – 9090.

Teilen
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Verwandte Themen

Ähnliche Themen

SIND SIE SCHON REGISTRIERT ?

Werden sie BRANCHEN INSIDER – künftig gibt VORTEILE, EXKLUSIVE NEWS und AKTIONEN, die Sie nur als Teilnehmer in einem geschütztem Bereich lesen dürfen!