Engelsrufer gibt Gas

Wie geht’s weiter mit dem Engelsrufer? Vertriebsleiter Oliver Besta erklärt was geplant ist und welche Unterstützungen es für den Juwelier gibt.


Einen großen Strauß an Marketingmaßnahmen hat das Team des Engelsrufers geschnürt. Schließlich geht es darum, den Shooting-Star der Schmuckbranche in die nächste Runde zu führen. Mit dabei sind auch wieder die Weihnachtsflyer, wie Oliver Besta berichtet. Nachdem sich letztes Jahr rund 300 Händler an der Flyer-Aktion beteiligt haben, rechnet Besta auch 2018 mit großer Resonanz.

Mehr zu den Planungen des Engelsrufers 2018 sehen Sie im Video.

Oliver Besta (Engelsrufer) im Interview

Teilen
No Comments

Post A Comment

Verwandte Themen

Ähnliche Themen