IWC huldigt erneut der Aviatik

IWC Schaffhausen ergänzt die TOP GUN-Fliegeruhrenlinie mit der  limitierten Pilot’s Watch Chronograph TOP GUN Edition „SFTI“.


IWC Schaffhausen möchte, dass seine Premium-Fliegeruhren mit den besten Fliegern in Verbindung gebracht werden. Das neueste Modell der Schweizer Maison ist von der 2018 für die US NAVAL Aviation Community entworfene “Strike Fighter Tactics Instructor”-Uhr inspiriert, die exklusiv für TOP GUN-Absolventen erhältlich ist.

Der von IWC-CEO Christoph Grainger-Herr via Online-Präsentation neu vorgestellte Zeitmesser ist streng auf 1.500 Stück limitiert. Im Gegensatz zu den ursprünglichen Referenzen, wird die diesjährige Neuauflage für jedermann zugänglich sein – man muss also kein Kampfjetpilot sein, um die Uhr kaufen zu können.

IWC CEO Christoph Grainger-Herr ist selbst großer Fan der Fliegerei.
Der sportliche Zeitmesser ist mit einem grünen Textilarmband versehen.
Der Gehäuseboden und die Chronographendrücker sind aus Ceratanium® gefertigt. Dieses Material ist so leicht und widerstandsfähig wie Titan, gleichzeitig aber auch ähnlich hart und kratzfest wie Keramik.

Das 44,5 Millimeter große Modell verfügt über ein schwarzes Keramikgehäuse mit einem Gehäuseboden und Drückern aus Ceratanium. Im Inneren der Uhr, welche mit grünem Textilband (Innenseite Leder) erscheint, tickt das IWC-Manufakturkaliber 69380 mit einer Gangreserve von 46 Stunden. Das robuste Chronographenwerk gewährleistet Ganggenauigkeit und ermöglicht Stoppzeitmessungen von bis zu 12 Stunden.

Der frühere TOPGUN Commander Jim DiMatteo war einer der Hauptprotagonisten der Online-Modellpräsentation.
Der Zeitmesser ist aus robusten Materialien hergestellt, um den extremen Belastungen standzuhalten, denen Piloten im Cockpit von Überschalljets wie der F/A-18 Super Hornet ausgesetzt sind.

Bald erhältlich: Modell in Auslieferung

Die Pilot’s Watch Chronograph TOP GUN Edition “SFTI”, die nicht Boutiquen-exklusiv ist, sondern auch an Konzessionäre und den Fachhandel geht, befindet sich zur Zeit in Auslieferung und wird in den nächsten Wochen an Juweliere und Boutiquen gesendet werden.

Der kleine Sekundenzeiger und das Ende des Chronographen- Sekundenzeigers in Form eines Düsenjets ergänzen das Zifferblatt im Instrumenten-Stil um einen roten Farbakzent. (Foto: Martin Schmaddebeck)
Keramik zählt zu den härtesten Substanzen der Welt. Sie ist besonders kratzfest und ihre mattschwarze Farbe ist absolut reflektionsfrei.
Teilen
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Verwandte Themen

Ähnliche Themen