Kahlschlag: Meistersinger spart Marketing ein

Meistersinger hat seine Marketingabteilung aufgelöst und die Mitarbeiter betriebsbedingt gekündigt.


Wie Manfred Brassler, Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter von Meistersinger, mitteilt, habe man betriebsbedingt die Marketingaktivitäten neu strukturiert. „Als Konsequenz sehen wir uns veranlasst, unseren langjährigen Leiter Marketing Stefan Loges und seinen Kollegen im Online-Marketing Florian Braun mit sofortiger Wirkung zu verabschieden. Wir bedauern die Entscheidung aufrichtig. Leider ist sie unumgänglich.“ Covid-19 habe vieles erschwert und habe mitunter zu Entscheidungen genötigt, die man unter normalen Umständen nicht treffen würde. Die Aufgaben von Stefan Loges, der seit 2013 im Unternehmen und zuvor bei Fissler und Siemens war, werden künftig die beiden Geschäftsführer und Mitgesellschafter Manfred Brassler und John von Steen übernehmen.

Teilen
No Comments

Post A Comment

Verwandte Themen

Ähnliche Themen