Panerai: Jeremy Jauncey neuer Markenbotschafter

Panerais globaler Markenbotschafter Jeremy Jauncey.

Panerais globaler Markenbotschafter Jeremy Jauncey.

Panerai heißt Jeremy Jauncey in seinem Team von globalen Markenbotschaftern willkommen.


Der Unternehmer, Investor und Unternehmensberater wird 2022 gemeinsam mit Panerai an Projekten arbeiten, deren Fokus auf der Leidenschaft für Abenteuer und nachhaltigen Umweltpraktiken liegt.


Als Gründer und CEO von Beautiful Destinations, einer preisgekrönten Strategie- und Kreativagentur für Reiseunternehmen, ist Jauncey zu einer der einflussreichsten Stimmen seiner Branche geworden. So wurde sein Unternehmen von Fast Company als eines der innovativsten der Welt ausgezeichnet. Jauncey ist ein unermüdlicher Verfechter des Reisens als Quelle des Guten sowohl für Reisende als auch für die von ihnen besuchten Destinationen. Im Bewusstsein der untrennbaren Verbindung zwischen Nachhaltigkeit und Naturschutz einerseits und verantwortungsvollem Reisen andererseits fungiert Jauncey auch als Botschafter für den World Wildlife Fund und GoldStandard.org.

„Ich liebe Panerai seit ich denken kann, und sehe es als große Ehre an, ein Teil der Panerai Familie werden zu dürfen“, so Jauncey. „Ich freue mich, ihr Nachhaltigkeitsengagement unterstützen und diese fantastische Marke einem neuen Verbrauchertyp zugänglich machen zu können.“

Panerai CEO Jean-Marc Pontroué: „Wir bei Panerai sind überzeugt, dass die größten Herausforderungen nur durch visionäres Vorreitertum und Innovationen gemeistert werden können. Die Zerstörung der Umwelt gehört zu den größten Herausforderungen, die man sich vorstellen kann. Mit Projekten wie der Submersible eLAB-IDTM, der Uhr mit dem bislang höchsten Anteil an recyceltem Material, hat Panerai die Initiative ergriffen, sich mit den Auswirkungen der Uhrenfertigung auf die Umwelt auseinanderzusetzen. Jeremy ist an vorderster Front dabei, wenn es darum geht, sich mit denselben Problemen beim Thema Reisen auseinanderzusetzen, und er ist ein Weltbürger im allerbesten Sinne. Wir freuen uns darauf, unser jeweiliges Know-how zusammenzubringen, um Produkte und Systeme zu schaffen, die die Welt zum Besseren verändern werden.“

Teilen
Tags:
No Comments

Post A Comment

Verwandte Themen

Ähnliche Themen