Prime Day 2020 ein voller Erfolg

Beim Prime Day 2020 waren vorwiegend technische Produkte die Bestseller.

 Amazon bezeichnet den Prime Day 2020 als vollen Erfolg. Vor allem „kleine und mittlere Unternehmen“ kamen sehr gut weg. Der Umsatz lag hier bei 3,5 Mrd. Dollar.


Das Shopping-Event fand in diesem Jahr wegen Corona erstmals seit seiner Einführung 2015 nicht im Juli statt, sondern vom 13. bis 14. Oktober. Dies waren die erfolgreichsten zwei Tage aller Zeiten für kleine und mittlere Unternehmen bei Amazon weltweit. Anstatt wie sonst das Sommerloch zu füllen, markierte der Prime Day in diesem Jahr den Start ins Weihnachtsgeschäft. Das bedeutet, dass Kunden nicht nur Produkte für sich selbst, sondern auch schon die ersten Geschenke für Familie und Freunde geshoppt haben. Mehr als eine Million Spezial-Angebote sollte es laut Amazon-Ankündigung beim Prime Day geben – vom Smartphone bis zum Saugroboter.

Die Top 10 der der meist verkauften Produkte:

• Bratpfanne (28 cm Durchmesser) von Jamie Oliver

• Computer Microsoft Surface Pro 7

• Bluetooth-Lautsprecher JBL Charge 3

• Werkzeugkoffer Brüder Mannesmann Steckschlüssel-Satz

• Bose QuietComfort Kopfhörer

• De’Longhi Ecam-Kaffeevollautomat

• Solid-State-Disk Samsung MZ-76E500B

• SodaStream Crystal 2.0 Wassersprudler

• Philips Series 3000 Trocken- & Nassrasierer

• Jahresabonnement Microsoft 365 in der Familien-Version

Quelle: n-tv

 

 

Teilen
Tags:
,
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Verwandte Themen

Ähnliche Themen