Smaragde: Das Grün sauber halten

Smaragde Veredelung Behandlung Öl Harz Juwelier

Smaragd: Die Behandlung dieses Edelsteins ist in der Branche üblich. Fünf Experten geben Klarheit über den Prozess. © Freepik

Der weltweite Wohlstandsanstieg und das gestiegene Bewusstsein und die Wertschätzung für Smaragde haben angesichts des begrenzten Angebots zu einer erhöhten Nachfrage nach erstklassigen Steinen geführt. Gleichzeitig entwickeln Kenner eine geringere Toleranz gegenüber Einschlüssen und streben nach der unnatürlichen Perfektion eines natürlichen Edelsteins. Das Ergebnis ist, dass Bergleute, Steinschleifer und Händler zunehmend auf die Verbesserung der Klarheit zurückgreifen, um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden. Hier sprechen fünf Edelsteinexperten über die Praxis der Behandlung von Smaragden.



Rubine, Saphire und Smaragde bilden das wertvollste Trifecta im Universum der farbigen Edelsteine. Aber im Gegensatz zu den ersten beiden, die auf der Mohs-Härteskala einen Wert von 9 haben, haben Smaragde einen Härtegrad von 7,5 bis 8 und erfordern daher mehr Sorgfalt bei der Handhabung. Aufgrund verschiedener Entstehungs- und Extraktionsfaktoren ist es für einen Smaragd natürlich, Risse und Brüche zu enthalten, weshalb mit dem Auge sichtbare Einschlüsse bei einem Smaragd akzeptabler sind.

Die Gemmologin und Smaragdspezialistin Coralie Nacht; Gemmologe Ken Scarratt; Michael S. Krzemnicki, Direktor des Schweizerischen Gemmologischen Instituts (SSEF); Jeffery Bergman, Gründer und Direktor von Eighth Dimension Gems in Bangkok, Thailand; und Rodrigo Giraldo, Gründer und Direktor des Laboratory of Gemology RG sprechen aus der Praxis über die Behandlung von Smaragden. 

Was bedeutet es, die Reinheit eines Smaragds zu verbessern oder zu behandeln, und welche Methoden werden in der Branche am häufigsten verwendet?

Die Behandlung von Smaragden bedeutet das Füllen von Brüchen und Rissen, die bis zur Oberfläche des Steins reichen, mit einer Substanz, die einen engen Brechungsindex hat, um eine visuelle Kontinuität zu schaffen und sie für das bloße Auge weniger sichtbar zu machen.

Dies führt zu einer Verbesserung der Klarheit des Smaragds. Es gibt eine Vielzahl von Füllsubstanzen … wie Mineralöle (Babyöl oder Paraffin von Johnson & Johnson), natürliche Pflanzensubstanzen (Zedernholzöl oder Oleoresin-Kanadabalsam) und schließlich Harze vom Epoxidharztyp. Die beiden beliebtesten Behandlungen sind Zedernholzöl und Epoxidharze.

Manche geographische Herkunft begünstigt eine bestimmte Füllsubstanz; Beispielsweise wurde Epoxidharz häufiger in Smaragden aus Kolumbien und Brasilien gesehen als in Smaragden aus Sambia.

Veredelung von Smaragden Smaragd Härte Harz Öl
Veredelung: Bei sambischen Smaragden wird überwiegend flüssiges Harz verwendet, und für bestimmte minderwertige Smaragde wird in Jaipur ein Produkt namens Joban verwendet, ein grün gefärbtes Öl. © Freepik

Was ist der Unterschied zwischen Klarheitsverbesserung und -stabilisierung?

Unter Reinheitsverbesserung versteht man die Veränderung des Aussehens eines Smaragds durch das Füllen seiner Risse und Brüche mit einem farblosen bis nahezu farblosen Material, bei dem es sich um Öl, Wachs oder Harz handeln kann. Bei der Untersuchung eines fertigen Smaragds muss jedoch festgestellt werden, ob die Reinheit des Edelsteins erhöht ist oder ob er durch das Harz zusammengehalten wird.

Würde der Smaragd auseinanderfallen, wenn das Harz entfernt würde? Wenn die Antwort „Ja“ lautet, handelt es sich um eine Stabilisierung und nicht nur um eine Verbesserung der Klarheit.

Welche Arten von Veredelungen erfahren kolumbianische Smaragde?

Giraldo: Derzeit werden die meisten kolumbianischen Smaragde in China verkauft. Was man dort wirklich will, sind nur geringfügige oder unbedeutende oder gar keine Verbesserungen der Klarheit. In Kolumbien gibt es nur drei Arten von Behandlungen: Harz (flüssig), Härter mit Harz und Öl. Neunzig Prozent der Smaragde werden mit flüssigem Harz veredelt, vielleicht 10 % mit Härterharz und 3 bis 4 % sind geölt.

Der Unterschied zwischen flüssigem Harz und Härterharz besteht darin, dass dem letzteren Typ ein Härter zugesetzt wird, der dann für extrem gebrochene, raue Smaragde verwendet wird, die ohne ihn nicht geschnitten werden könnten. Der Vorteil von Flüssigharz besteht darin, dass es im Vergleich zu Öl ein stabilerer Füllstoff ist und bei Bedarf entfernt werden kann.

Die Hauptsache ist immer, das verwendete Produkt und die Menge der Verbesserung offenzulegen.

Verdelung von Smaragden
Die Hauptsache ist immer, das verwendete Produkt und die Menge der Verbesserung offenzulegen. © Freepik

Was fehlt der Branche, wenn es darum geht, Kunden über Smaragde aufzuklären?

Wenn wir eine Hose oder einen Kaschmirschal kaufen, liegen den Kleidungsstücken Pflegeetiketten oder Waschanweisungen bei. Aber bei Smaragden – die ein paar Tausend oder ein paar Hunderttausend Dollar wert sein können, wenn nicht sogar mehr – erhalten Kunden keine angemessenen Informationen darüber, wie sie ihre Smaragde pflegen sollten.

Wenn der Smaragd beispielsweise geölt wurde, sollte der Händler den Kunden darüber informieren, dass das Öl wahrscheinlich auslaugen wird, insbesondere wenn er in ein heißes Klima reist. Gehen Sie nicht mit einem Smaragd in die Sauna. Solange Sie die Leute informieren, wird der Kunde keine Probleme haben.

Quelle: Rapaport

Teilen
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Verwandte Themen

Ähnliche Themen

SIND SIE SCHON REGISTRIERT ?

Werden sie BRANCHEN INSIDER – künftig gibt VORTEILE, EXKLUSIVE NEWS und AKTIONEN, die Sie nur als Teilnehmer in einem geschütztem Bereich lesen dürfen!