TAG Heuer: Neue Carrera zum Geburtstag

TAG Heuer bringt zum Markenjubiläum vier neue Versionen der legendären Carrera auf den Markt.

Zum 160. Geburtstag von TAG Heuer wurde die legendäre Carrera-Kollektion überarbeitet. Vier elegante Chronografen kommen neu auf den Markt.    


Die neu interpretierten Carrera-Modelle überraschen mit ihrer schlanken Edelstahllünette. Sie wurde ohne Tachymeterskala gestaltet, damit die allgemeine Ästhetik im Einklang mit den ursprünglichen Modellen von 1963 steht. Mit zwei Drückern und Hilfszifferblättern behält die 42-mm-Uhr ihre Funktionalität als Chronograph bei. Das Zifferblatt, das es in den vier Varianten Opalin-Schwarz, gebürstetem Blau, Anthrazit und Silber mit Sonnenstrahleffekt gibt, verfügt über Hilfszifferblätter bei 3 Uhr und 9 Uhr sowie über einen laufenden, kleinen Sekundenzähler bei 6 Uhr über einem zurückhaltenden Datumsfenster. Die Modelle mit schwarzen und blauen Zifferblättern haben ein schlankes Edelstahlarmband in H-Form. Das pulsierende Herz ist das hauseigene Werk Calibre Heuer 02 mit einer Gangreserve von 80 Stunden. Die Verkaufspreise liegen bei 5050, beziehungsweise 5250 Euro für die bicolor-Variante.

Teilen
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Ähnliche Themen

Verwandte Themen