TUDOR: Neues Mitglied in der Black Bay-Familie

Tudor Black Bay 58 GMT

Die Black Bay bleibt eine der unverwechselbarsten TUDOR Modelllinien. © TUDOR

TUDOR präsentiert die Black Bay 58 GMT, eine Uhr, die nicht nur durch ihre technische Exzellenz besticht, sondern auch eine Hommage an das goldene Zeitalter der Luftfahrt darstellt. Dieses Modell, das für Weltreisende konzipiert wurde, kombiniert funktionale Präzision mit einem zeitlosen Design und wurde auf der Watches and Wonders 2024 erstmals vorgestellt.



Neben ästhetischen Anspielungen auf die berühmte historische Armbanduhr TUDOR Black Bay 58 verfügt das neueste Modell Black Bay 58 GMT über ein Gehäuse von 39 mm, das den charakteristischen Proportionen der 1950er-Jahre entspricht. Und: Die neue Black Bay 58 GMT besitzt eine GMT-Funktion. Diese ultimative Funktion für Weltreisende wurde beim neuen Zeitmesser mit einem Hauch der Eleganz der Mitte des 20. Jahrhunderts versehen. Die Lünette ist bordeauxfarben und schwarz mit einer goldenen 24-Stunden-Skala. Das Design bleibt der Ästhetik der Black Bay Linie treu und erinnert an eine Zeit, als die ersten TUDOR Taucheruhren hergestellt wurden. Düsenjets durchquerten die Zeitzonen und brachten Reisende schneller als je zuvor an das Ziel ihrer Träume. Vintage Akzente in Gold finden sich auch auf den Stundenindizes, Zeigern und der zweifarbigen Lünette. Ein weiteres beliebtes Detail, das die Black Bay 58 GMT besitzt, ist die Aufzugskrone mit der TUDOR Rose im Relief.

Tudor Black Bay 58 GMT Edelstahl
TUDOR BLACK BAY 58 GMT mit Gehäuse in Edelstahl, 39 mm und Edelstahlarmband, EUR 4.630 © TUDOR

TECHNISCHE RAFINESSE

Das Manufakturwerk Kaliber MT5450-U, das Herz der Black Bay 58 GMT, bietet neben der Stunden-, Minuten- und Sekundenanzeige auch eine GMT-Funktion und ist COSC-zertifiziert. Ein weiteres Highlight ist die „wochenendsichere“ Gangreserve von circa 65 Stunden, die es ermöglicht, die Uhr über das Wochenende liegen zu lassen, ohne die Zeit neu einstellen oder aufziehen zu müssen.

METAS Chronometer zertifiziert

Mit der Vorstellung der brandneuen Black Bay 58 GMT hat TUDOR ein weiteres Black Bay Modell erfolgreich den Tests zur Erlangung der „Master Chronometer“-Zertifizierung durch das METAS unterzogen- Bekenntnis der Marke in eine Zukunft, in der die gesamte Kollektion METAS-zertifiziert ist. Die Zertifizierung, die wesentliche Änderungen an einem regulären TUDOR Manufakturwerk erfordert, ist die Auszeichnung durch eine unabhängige Stelle der Schweizer Eidgenossenschaft. Sie bestätigt die außerordentliche Qualität der Armbanduhren von TUDOR.


Tudor Black Bay 58 GMT Lederarmband
TUDOR BLACK BAY 58 GMT mit Gehäuse in Edelstahl, 39 mm und Kautschukband: EUR 4.420 © TUDOR
Teilen
Tags:
, ,
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Verwandte Themen

Ähnliche Themen