TUDOR schlägt Wellen: “World Surf League Big Wave Season”

TUDOR schlägt Wellen World Surf League Big Wave Season_2022

TUDOR ist Partner der World Surf League und ihren Wig-Wave-Events der Saison: "Nazaré Tow Surfing" und "Quiksilver Jaws Big Wave Challenge"

Einmal mehr funktioniert TUDORS Marketingstrategie, mit den mutigsten Abenteuern an Land, unter Wasser und auf dem Eis zu werben. Dieses Mal ist es eine Partnerschaft mit der World Surf League und ihren beiden Big-Wave-Events der Saison: der TUDOR “Nazaré Tow Surfing Challenge” in Portugal sowie der “Quiksilver Jaws Big Wave Challenge” auf Maui, Hawaii. 



Ganz im Sinne des Geistes #borntodare und der Black Bay, die sich mit diesem Hintergrundwissen nochmal besser verkaufen lässt!

Big-Wave-Surfen ist ebenso herausfordernd wie exklusiv. Nur eine Handvoll Frauen und Männer weltweit können auf den über 20 m hohen Monsterwellen von Nazaré reiten, einer portugiesischen Fischerstadt, wo es die größten surfbaren Wellen der Welt gibt. Und nur wenige wagen sich jederzeit am Strand von Jaws (Pe’ahi) auf Maui, Hawaii, aufs Meer hinaus. Der offizielle Zeitraum, in dem die saisonalen Big-Wave-Wettbewerbe der World Surf League abgehalten werden, reicht vom 15. November 2021 bis zum 31. März 2022.

TUDOR fördert als offizieller Partner die Wettbewerbe und beweist damit erneut die Nähe zum Surfsport, wie mit dem Schweizer Projekt Alaïa Bay.
Mehr zum Thema: https://blickpunktjuwelier.de/surfen-in-der-schweiz-mit-tudor-alaia-bay/

TUDOR World Surf League Big Wave Season
Die Events und Inhalte der WSL sind über das lineare Fernsehen in weltweit mehr als 743 Mio. Haushalten erreichbar und werden über digitale Plattformen und soziale Medien verbreitet, ebenso wie auf der offiziellen Website WorldSurfLeague.com.

Ein weiteres Surf-Projekt von TUDOR: Alaïa Bay in der Schweiz.
Teilen
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Verwandte Themen

Ähnliche Themen