Vicenzaoro 2024: Nährboden für junge Schmucktalente

Vicenzaoro Nährboden für junge Schmucktalente

Über die erste Ausgabe „The8“, einem Mentoring-Projekt für vier aufstrebende italienische und ausländische Designer, die während der Veranstaltungstage im Design Room ausstellen werden. © VO

Mentorenprogramm. Die Vicenzaoro, welche vom 19. bis 23. Januar 2024 stattfindet, bietet Initiativen zu Ausbildungen in der Branche, mit dem Ziel, neue Talente im Schmuckbereich zu finden und diesen ein internationales Schaufenster zu bieten.



„THE 8“, ZWEI MENTOREN FÜR VIER AUFSTREBENDE DESIGNER

Zwei Mentoren, Alessia Crivelli und Alessio Boschi, für vier junge aufstrebende Designer, die im Design Room (Halle 7) ausstellen werden: Dies ist das Projekt, das Vicenzaoro „The 8“ genannt hat. Ein Mäzenaten- und Schmuckdesign-Regenerationsprojekt zur Vermittlung vom Bildung in der Schmuckbranche, das von IEG zusammen mit dem Geschäftsführer der Valenza-Marke Crivelli und dem Präsidenten der Stiftung „Intelligent Hands“ sowie dem Schmuckdesigner, Gründer und Kreativdirektor des gleichnamigen Thailands ins Leben gerufen wurde.

Die jungen Designer in Halle 7

Igor Quagliata, 26, Absolvent des IED in Rom, komponiert farbige Titanoberflächen, die zwischen Voll- und Hohlräumen Edelsteine ​​und kontrastierende Goldkombinationen umfassen, für modernen, geschlechtslosen Schmuck mit zeitgenössischem Look.

Nach dem Masterstudiengang für Schmuckdesign in Arezzo vertiefte sich die Iranerin Roshanak Payrovi zusammen mit dem römischen Künstler Roberto Grieco in die Mikromosaiktechnik und machte sie zu ihrem charakteristischen Schmuckstil.

Antonia Ascolillo, 24, Studentin am IED in Rom, experimentiert mit Texturen und metallischen Beschichtungen auf runden organischen Oberflächen.

Juan Sebastian Plah Galindo Galindo, ein 22-jähriger Kolumbianer mit Wurzeln in Mailand und Gewinner der Digital Jewellery Week (eine Veranstaltung im Metaversum, die Designern unter 35 Jahren vorbehalten ist und unter anderem von Vicenzaoro gefördert wird), übersetzt die Bewegung von Tanzen in die Formen, Farben und verschiedenen Elemente ihres geliebten Cartagena de Indias.

Vicenzaoro_2024_Igor_Q_Portrait_Schmuck
Igor Q-Avatar mit dem Void Armband. © VO

Mehr zum thema

Vicenzaoro_Roshanak Payrovi Portrait Schmuck
Roshanak Payrovi mit ihrem kreierten Ring. © VO

Die Trends von morgen aus der Sicht, die sie kreieren

Trends aus der Sicht derer, die sich darauf vorbereiten, sie zu kreieren. Jewellery of the Future ist ein interdisziplinäres Forschungsobservatorium, das von Schmuckdesignstudenten im dritten Jahr am IED Rom organisiert und von Barbara Brocchi in Zusammenarbeit mit Alessia Crivelli koordiniert wird. Anstatt eine Schmuckkollektion in Auftrag zu geben, konzentrierten sich die Organisatoren darauf, den Standpunkt der Studenten durch Kunst, Architektur, Kultur, KI und zeitgenössische Technologie zu vermitteln und so ihre persönliche Vision von der Zukunft des Schmucks entstehen zu lassen.

Vicenzaoro_Antonia_Ascolilo_Schmuck_Portrait
Antonia Ascolillo mit dem Designerstück Floweye. © VO

Sebastian_Plah_Vicenzaoro_2024_Schmuck_Portrait
Sebastian Plah und seine Cayena Art Edition. © VO

Preisverleihung „Das Juwel des Pharaos”

Letztes Jahr startete Labigem, das italienische Gemmologielabor, einen Wettbewerb für die Altersgruppe unter 35 Jahren und forderte Studenten aus mehr als 25 Institutionen auf, sich anlässlich des 100. Jahrestages der Entdeckung seines Grabes von Tutanchamuns Schatz inspirieren zu lassen. Von den 125 Einsendungen wurden acht ausgewählt. Labigem wird unter der Schirmherrschaft institutioneller Partner wie dem Schmuckmuseum in Vicenza und dem Museo Egizio in Turin die Gewinner am Montag, den 22. Januar, im Educational Hub (Halle 8) in Vicenzaoro auszeichnen.

  • Vicenzaoro auf einen Blick

  • 19. bis 23. Januar 2024
    1200 Aussteller repräsentieren die gesamte Produktionskette

    Vicenza Expo Centre
    Via dell'Oreficeria, 16 – 36100 Vicenza
    Italien

    Hier geht es zur VO-Homepage mit mehr Informationen

    Entdecken Sie die Trends 2024 schon vor der INHORGENTA und lassen Sie sich von internationalen Brands inspirieren. Bald ist es soweit!

Teilen
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Verwandte Themen

Ähnliche Themen

SIND SIE SCHON REGISTRIERT ?

Werden sie BRANCHEN INSIDER – künftig gibt VORTEILE, EXKLUSIVE NEWS und AKTIONEN, die Sie nur als Teilnehmer in einem geschütztem Bereich lesen dürfen!