Weltpremiere: Frederique Constant Monolithic

Federique_Constant_FC-810MCN3S6-_Hero_Photo_Eric_Rossier_HD

Frederique Constant präsentiert mit der Slimline Monolithic Manufacture einen technologischen Durchbruch. © Eric Rossier

Heute präsenterte Frederique Constant-Managing Director Niels-Eggerding einen Meilenstein des Schweizer Unternehmens: das Modell Slimline Monolithic Manufacture


Frederique Constant feiert seine Novität als neuen Rekordhalter. Noch nie habe eine Uhr mit 288.000 Halbschwingungen pro Stunde beziehungsweise 40 Hertz geschlagen, hieß es bei der Präsentation. Niels Eggerding sagt nicht ohne Stolz: „Wir präsentieren heute nicht nur einen Meilenstein von Frederique Constant sondern von 300 Jahren Schweizer Uhrengeschichte.“

Doch worauf ist das von Peter Stas gegründete Unternehmen, das heute zur Citizen Group gehört so stolz? Im Inneren des brandneuen Modells „Slimline Monolithic Manufacture“ sorgt die Innovation von Flexous, der sogenannte Monoliththic Oscillator für die zehnfache Schwinggeschwindigkeit der meisten mechanischen Uhrwerke beziehungsweise für 288.000 Halbschwingungen pro Stunde, also 40 Hertz.

FC-Illu-Frequenz

Die Idee für den bahnbrechenden Monolithic Oscillator, also der extrem schnell schwingenden Unruh, entstand vor drei Jahren bei einer Begegnung zwischen Peter Stas, und Dr. Nima Tolou, CEO von Flexous, einem unabhängigen, innovativen, uhrmacherisch orientierten Technologieunternehmen mit Sitz in den Niederlanden.

Peter Stas‘ Vorgaben waren:

  • nicht größer als eine traditionelle Unruh,
  • eine Gangreserve von mindestens 80 Stunden
  • ein angemessener Preis

 

Das Ergebnis findet man nun in der „Slimline Monolithic Manufacture“. Um Tempo in das Schwingsystem zu bringen, wurden 26 Komponenten durch ein einziges Bauteil ersetzt, das mit zwei Reguliergewichten ausgestattet ist.

FC-Illu-ALT-Vergleich-NEU

Dabei integriert der einteilige Oszillator auch den Anker der Hemmung in seine flexible Struktur. Der Oscillator ist nur 0,3 mm stark, das ermöglicht das elegante Slimline-Design. Monokristallines Silizium ist 100 Prozent antimagnetisch, unempfindlich gegen Temperaturschwankungen, weniger empfindlich gegenüber der Schwerkraft und extrem leicht. Das Fehlen einer mechanischen Kopplung bedeutet zudem eine geringere Erzeugung von Reibung und Verschleiß an den Teilen.

Da das herkömmliche Räderwerk eines mechanischen Uhrwerks die rasanten 40 Hertz des Schwingsystems auf Dauer nicht bewältigen könnte, hat Frederique Constant ein neues Basiswerk entwickelt, das Automatikkaliber FC-810, das neben der Geschwindigkeit mit 80 Stunden Gangreserve auch viel Ausdauer mitbringt.

FC-Illu-_Staerke-nur-0,3-mm

Die „Slimline Monolithic Manufacture“ im 40-Millimeter-Gehäuse hat ein klassisches Zifferblatt mit guillochiertem Hobnail-Muster, römischen Ziffern und Zeigern im Breguet-Stil. Die Schwungmasse ist durch eine Öffnung auf der 6-Uhr-Position sowie durch den transparenten Gehäuseboden zu sehen. Das neue Werk ist 100 % antimagnetisch und bietet 80 Stunden Gangreserve. Zum Start gibt es drei Modelle; eine Variante in 18 Karat Gold um 14.995 Euro (limitiert auf 81 Stück) und zwei Edelstahlversionen – jeweils limitiert auf 810 Stück – um attraktive 4.495 Euro. Damit wird das Haus seinem Slogan „Affordable Luxury“ einmal mehr gerecht.

Frederique_Constant_FC-810MC3S6_Photo_Eric_Rossier_Workshop_2_HD

Die „Slimline Monolithic Manufacture“ im 40-Millimeter-Gehäuse hat ein klassisches Zifferblatt mit guillochiertem Hobnail-Muster, römischen Ziffern und Zeigern im Breguet-Stil. Die Schwungmasse ist durch eine Öffnung auf der 6-Uhr-Position sowie durch den transparenten Gehäuseboden zu sehen. Das neue Werk ist 100 % antimagnetisch und bietet 80 Stunden Gangreserve. Zum Start gibt es drei Modelle; eine Variante in 18 Karat Gold um 14.995 Euro (limitiert auf 81 Stück) und zwei Edelstahlversionen – jeweils limitiert auf 810 Stück – um attraktive 4.495 Euro. Damit wird das Haus seinem Slogan „Affordable Luxury“ einmal mehr gerecht.

Frederique_Constant_FC-810MC3S9_Monolithic_Manufacture_PR_2
Teilen
No Comments

Post A Comment

Verwandte Themen

Ähnliche Themen