Binder und EGF feiern weiter! Designerkollektion “Ketten mit DNA” von Claudia Miliç

EGF_Binder_Kette_DNA_Chains_Claudia_Milic_Design_Concept_111_Chains_with_DNA

Zum Jubiläum gibt es Designerkollektionen bei EGF und Binder.

Concept 111: Zum 111-jährigen Jubiläum von BINDER und egf sind in Zusammenarbeit mit sechs verschiedenen Designern außergewöhnliche Schmuckstücke entstanden. Alle Kollektionen tragen die persönliche Handschrift der jeweiligen Person und verkörpern gleichzeitig das Jubiläumsmotto „Wertvolle Verbindungen“.



Getragen von Emotionen, Schmuckbegeisterung und Zukunftsvisionen ist davon auszugehen, dass über das Jubiläumsjahr hinaus neue „Verbindungen“ und Elemente dieses ambitionierten Projekts in die Kollektionen beider Unternehmen einziehen werden. “Blickpunkt Juwelier” stellt jede Woche einen neuen Designer/ eine neue Kollektion vor, es bleibt spannend.

Kollektion von Claudia Milic: “Ketten mit DNA”

„Eine kostbare Verbindung ist immer einzigartig. Sie wird getragen von ihrer Beständigkeit, Lebendigkeit und Vertrauen und hat den Wunsch zu halten und unendlich zu sein. Meine Jubiläumskollektion besteht aus zwei ganz unterschiedlichen Kettenarten. Leichte und transparente Schmuckstücke entstehen durch sehr aufwendige, durchgängige Saiten mit Massen von Einzelelementen. Diese faszinierende Kombination ergibt durch ihre wunderbare Haptik, ihre außergewöhnliche Haptik und durch die Farbkombination von Schwarz- und Goldtönen ein kostbares harmonisches Zusammenspiel”, erzählt Designerin Claudia Milic.

EGF_Binder_Kette_DNA_Chains_Claudia_Milic_Design_Concept_111_
EGF_Binder_Kette_DNA_Chains_Claudia_Milic_Design_Concept_111_Designerkollektion_Jubilaeum

Jasmina Jovy mit “Become a B-brand”

„Die sieben unterschiedlichen Designs der Kollektionslinie ‚Become a B brand‘ setzen sich intensiv mit Branding und der Marke BINDER auseinander. Das Image des Unternehmens soll einerseits das Know-how des Unternehmens und andererseits seine Tradition widerspiegeln durch außergewöhnliche Designs in Kombination mit modernsten Techniken. Auf lange Sicht soll BINDER so ein nachhaltiges Markenimage schaffen: Von aufwendigen, mehrere Kilo schweren Statement-Ketten mit plattengroßen Laserungen bis hin zu filigranen „Verkaufsketten“ mit starker kommerzieller Ausrichtung, Aus dem Buchstaben B des BINDER Logos entstehen immer neue Designs. Jedes Design beginnt mit dem gleichen Buchstaben. Daraus entwickeln sich neue Muster, die fast orientalisch anmuten oder an moderne Mandalas erinnern. Filigrane Linien bilden in Schichten organische Formen und kontrastieren die mechanischen Laserungen” ist das Leitmotiv von Jasmina Jovi und ihrer Kollektion.

Binder_EGF_111_Concept_Designer_Kollektion_2022_become_a_B_brand_Jasmina Jovy_2
Binder_EGF_111_Concept_Designer_Kollektion_2022_become_a_B_brand_Jasmina Jovy_1
Binder_EGF_111_Concept_Designer_Kollektion_2022_become_a_B_brand_Jasmina Jovy_3

Lukas Grewenig: “Interferenz”

“Meine Kollektion zelebriert das Zusammenspiel zweier Menschen in einer Partnerschaft. Zwei von den Partnern gesprochene Tonspuren versetzen die Oberfläche der Ringe in Schwingung und bilden zusammen eine Struktur aus zarten Wellen. Sie gehen eine Verbindung ein und überlagern sich, addieren sich oder gleichen sich aus In ihrem Zusammenspiel ergeben sie ein harmonisches Ganzes und die Ringe werden zum Symbol für eine sich ständig verändernde und einzigartige Partnerschaft”, beschreibt Designer Lukas Grewenig seine Kollektion.

Binder_EGF_Concept_111_Lukas_Grewenig_Interferenz_Kollektion_Ringe_Designerkollektion
Das Besondere an den Ringen: die Struktur aus zarten Wellen.
Binder_EGF_Concept_111_Lukas_Grewenig_Interferenz_Kollektion_Beispiel_Ringe
Die Ringe "Interference" von Lukas Grewenig wurden im Zuge der Kampagne "Concept 111" entworfen, um das 111. Jubiläum zu feiern.
Binder_EGF_Concept_111_Lukas_Grewenig_Interferenz_Kollektion_Ringe_Jubiläum
Designerkollektion von Lukas Grewenig.

Jasmin Bouquerot de Voligny: “Die Erweiterung der Kette”

„Mit den für die Jubiläumskollektion kreierten Modellen interpretiere ich spielerisch die Kettengeschichte und das Portfolio von BINDER. Mit dem Baukastensystem der variablen Ketten zeige ich außergewöhnliche Kombinationen und schaffe kostbare Verbindungen durch unterschiedlichste Kettentypen ohne störende Verbindungselemente schafft ein neues, fließendes Zusammenspiel: Multifunktion als ‘Kettenreaktion' im zeitgenössischen Accessoires- und Modebereich,” so die Designerin Jasmin Bouquerot de Voligny.


Binder_EGF_Jubliäum_Precious_Connections_Jasmin Bouquerot de Voligny Die Erweiterung der Kette
Jasmin Bouquerot de Voligny mit Ihrer Jubliäums-Kollektion für Binder/EGF: Mehr als nur eine Kette
Jasmin Bouquerot de Voligny Die Erweiterung der Kette
Jasmin Bouquerot de Voligny "The upscaled chain"
Teilen
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Verwandte Themen

Ähnliche Themen