BULOVA: Zu jeder Produktfamilie gibt es eine Story

Bulova Uhrenfachhandelsmarke Karsten Isermann

BULOVA – modern von Anfang an. © BULOVA

Interview mit Karsten Isermann. Mit einer Geschichte, die sich über mehr als 140 Jahre erstreckt, zählt BULOVA zu den führenden Unternehmen der Branche und gilt seit den Anfängen 1875 als wegweisender Pionier und amerikanischer Klassiker. Angesiedelt im Preissegment zwischen 169 Euro bis 1.200 Euro sind die Uhren von BULOVA nicht einfach nur Zeitmesser, sie stehen für Autentizität und Erfindungsreichtum. 



Bulova – History of Firsts! 

BLICKPUNKT JUWELIER: Was bietet BULOVA 2024?

KARSTEN ISERMANN: BULOVA greift immer wieder Themen auf, die in der Geschichte der Marke einzigartig sind. Wir haben auf der INHORGENTA die limitierte Version der Moon Watch mit einem Zifferblatt aus Muonionalusta-Meteorit präsentiert. Die kristallinen Muster des Meteoriten machen jedes Zifferblatt zu einem Unikat.  Das war der Anfang eines Jahres, dass noch einige Attraktionen aus dem Hause BULOVA erwarten lässt.

BPJ: Mit welchen Eigenschaften von BULOVA kann der Fachhandel punkten?

ISERMANN: BULOVA zeichnet sich dadurch aus, dass es zu fast jeder Produktfamilie eine Story gibt. Durch den amerikanischen Einfluss überzeugt BULOVA durch attraktives Design mit Mut zur Farbe und Formen. BULOVA punktet auch stark bei den Damenuhren in einer attrakriven Preisklasse.

Bulova – History of Firsts! 

BLICKPUNKT JUWELIER: Was bietet BULOVA 2024?

KARSTEN ISERMANN: BULOVA greift immer wieder Themen auf, die in der Geschichte der Marke einzigartig sind. Wir haben auf der INHORGENTA die limitierte Version der Moon Watch mit einem Zifferblatt aus Muonionalusta-Meteorit präsentiert. Die kristallinen Muster des Meteoriten machen jedes Zifferblatt zu einem Unikat.  Das war der Anfang eines Jahres, dass noch einige Attraktionen aus dem Hause BULOVA erwarten lässt.

BPJ: Mit welchen Eigenschaften von BULOVA kann der Fachhandel punkten?

ISERMANN: BULOVA zeichnet sich dadurch aus, dass es zu fast jeder Produktfamilie eine Story gibt. Durch den amerikanischen Einfluss überzeugt BULOVA durch attraktives Design mit Mut zur Farbe und Formen. BULOVA punktet auch stark bei den Damenuhren in einer attrakriven Preisklasse.

Karsten Isermann Bulova
Karsten Isermann, Sales Director © Bulova

Zu jeder einzigartigen Produktfamilie von BULOVA gibt es eine Story.

Karsten Isermann, Sales Director BULOVA


Marine Star C, € 349: Mit 43 mm Edelstahlgehäuse, Hochpräzisions-Quarz-Kaliber NM50, Silikonband und Saphirglas.
Marine Star B, € 249: Mit 36 mm Edelstahlgehäuse, Analog-Quarz-Kaliber 2036. Bestückt mit 8 Diamanten. Mit Edelstahlband und Saphirglas. Boden verschraubt.
Bulova Surveyor, € 259: Mit 39 mm Edelstahlgehäuse, Kaliber 8215, grünem Zifferblatt und Datumsanzeige, Lederband und Saphirglas.

Marine Star A, € 399: Mit 35 mm Edelstahlgehäuse, Mechanik-Kaliber 9029, Silikonband und Saphirglas.
Lunar Pilot Meteorite Limited Edition, € 1.295: Mit 43,5 mm Edelstahlgehäuse, jede Uhr ein Unikat mit Zifferblatt aus Muonionalusta-Meteorit. Chronograph mit Kaliber NP20, Lederband und Saphirglas.
Accutron: Elektrostatische Uhr, € 3.500: Erste Uhr ihrer Art mit 45,1 mm Edelstahlgehäuse, Elektrostatischem Antrieb Kaliber NS30, Gummiband und gewölbtem Saphirglas.

Blickpunkt Juwelier präsentiert die Kriterien für die Auszeichnung als Uhrenfachhandelsmarke.
Blickpunkt Juwelier präsentiert die Kriterien für die Auszeichnung als Uhrenfachhandelsmarke.
Teilen
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Verwandte Themen

Ähnliche Themen

SIND SIE SCHON REGISTRIERT ?
Werden sie BRANCHEN-INSIDER! Und profitieren Sie von allen Inhalten in voller Länge, exklusiven News, Vorteilen und Branchen-Insights, die es NUR im geschützten Insider-Bereich für Branchen-TeilnehmerInnen gibt.