Christie’s: Die Highlights der Important-Watches-Auktion

Christie_s_Important_Watches_2023jpg

Patek Philippe Jumbo Nautilus und Vacheron Constatin Unique Minute Repeater Perpetual Calendar Tourbillon. © Christie's

Am 5. Dezember findet die große „Important Watches”-Auktion von Christie's New York statt. Bei der Auktion wird eine breite Palette bedeutender Zeitmesser von bekannten Marken und unabhängigen Kunsthandwerkern präsentiert. Zu den Höhepunkten der Auktion gehören eine der bedeutendsten Armbanduhren unserer Zeit, eine Patek Philippe Sky Moon Tourbillon, ein sehr seltener und äußerst wichtiger Ewiger Kalender von Patek Philippe, der früher im Besitz von Andy Warhol war, sowie unglaubliche Beispiele unabhängiger Uhrmacher wie F.P. Journe, MB&F, De Bethune und Grönefeld.



Die Lose gehen auf Welttournee

Ausgewählte Highlights gehen vom 2. bis 5. November 2023 auf Welttournee nach Genf, gefolgt von Hongkong vom 24. bis 26. November, bevor es vom 1. bis 4. Dezember nach New York zurückkehrt. Alle Lose können während der Christie’s Luxury Marquee Week vom 1. bis 4. Dezember im Rockefeller Center persönlich besichtigt werden.

Patek_Philippe_Perpetual_Calendar

Patek Philippe Ewiger Kalender Ref.-Nr. 3448Ehemals Eigentum von Andy Warhol

Eine sehr seltene und äußerst wichtige automatische Armbanduhr mit ewigem Kalender und Mondphasen aus 18-karätigem Gold. Schätzung: 350.000–600.000 US-Dollar

Patek_Philippe_Sky_Moon_Tourbillon

Patek Philippe Sky Moon Tourbillon Ref.-Nr. 5002P-001 – Eine der bedeutendsten Armbanduhren unserer Zeit

Eine prächtige und äußerst seltene Platin-Armbanduhr mit Doppelzifferblatt und zwölf Komplikationen, darunter „Cathedral“-Tourbillon mit Minutenrepetition, Ewiger Kalender mit retrogradem Datum, Mondalter und Winkelbewegung, Sternzeit und Himmelskarte. Schätzung: 1.200.000–2.200.000 US-Dollar

FP_Uhr

F.P. Journe Tourbillon Souverain zweite Generation Nr. 27

Eine äußerst seltene und äußerst wichtige frühe Platin-Tourbillon-Armbanduhr mit Gangreserve, Remontoir Égalité, Messingwerk und roségoldenem Zifferblatt. Schätzung: 500.000–1.000.000 US-Dollar

Richard_Mille

Richard Mille Unique RM 018 „Hommage À Boucheron“

Einzigartige skelettierte Tourbillon-Armbanduhr aus 18-karätigem Weißgold mit natürlichen Mineralien besetzten Rädern, hergestellt zum Gedenken an den 150. Jahrestag von Boucheron. Schätzung: 500.000–1.000.000 US-Dollar

Rolex_Daytona_Paul_Newman

Rolex Daytona „Paul Newman Oyster Sotto“ Ref.-Nr. 6263

Eine äußerst seltene und attraktive Chronographen-Armbanduhr aus Edelstahl mit Armband und „Paul Newman Oyster Sotto“-Zifferblatt. Schätzung: 200.000–400.000 US-Dollar


Patek_Philippe_Unique_Bronco_Blaster

Patek Philippe Unique Ref. 982/157g-001 „Bronco Buster“

Eine äußerst attraktive und einzigartige 18-karätige Weißgolduhr mit offenem Zifferblatt, schlüssellosem Hebel, Emaille-Zifferblatt, Gangreserve und handgraviertem Gehäuseboden, hergestellt für die Rare Handcrafts Collection im Jahr 2013. Schätzung 100.000-200.000 US-Dollar

Teilen
Tags:
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Verwandte Themen

Ähnliche Themen

SIND SIE SCHON REGISTRIERT ?

Werden sie BRANCHEN INSIDER – künftig gibt VORTEILE, EXKLUSIVE NEWS und AKTIONEN, die Sie nur als Teilnehmer in einem geschütztem Bereich lesen dürfen!