Der Platin-Verlobungsring ist der “Ring des Jahres 2021” – schon 2020 stieg die Nachfrage nach Platin spürbar

Brautpaare kauften 2020 verstärkt Trauringe aus Platin.

Brautpaare kauften 2020 verstärkt Trauringe aus Platin.

2020 war ein Jahr voller Überraschungen. Corona-Krise und Lockdown sorgten für geringere Frequenz bei den Juwelieren. Die große Überraschung: Kunden investierten wieder in Edelmetalle. In Kombination mit dem historisch niedrigen Platin-Kurs erlebte der Platin-Trauring einen Boom. Aufgrund der gestiegenen Nachfrage nach Platin kürt Blickpunkt Juwelier den Platin-Verlobungsring zum “Ring des Jahres 2021”.


Der Ring des Jahres 2020: Der Platin-Trauring

Aufgrund der Corona-Krise fanden große Hochzeitsfeiern nicht statt. Ausgaben fürs Brautkleid, Catering, etc. entfielen. Aber eines blieb: Paare kauften ihre Trauringe und das verstärkt im höherpreisigen Segment. Einer der Gewinner war der Platin-Trauring, der als „Ring des Jahres 2020“ gelten kann.

Platin-Trauringe (hier von Meister) sind die Gewinner des Jahres 2020.
Platin-Trauringe (hier von Meister) sind die Gewinner des Jahres 2020

In der „Blickpunkt Juwelier“ Umfrage gaben circa 65% der Juweliere an, dass sie Platin-Trauringe (Paarpreis) im Durchschnitt in einer Preisklasse über 1.500 Euro verkaufen. Ein absolut erfreuliches

Ergebnis. Fast 45% der Umfrageteilnehmer sagten, dass Platin Weißgold-Ringe beinahe ersetzt hat. Bleibt der historisch niedrige Platin-Kurs erhalten, so hält der Aufwärtstrend 2021 sicher an.

Der Verlobungsring aus Platin 950 ist der Ring des Jahres 2021 (Bild: Meister)
Der Verlobungsring aus Platin 950 ist der Ring des Jahres 2021 (Bild: Meister)

Der Ring des Jahres 2021: Der Platin-Verlobungsring

Der Verlobungsring gewinnt zunehmend an Bedeutung, bestätigen unter anderem Heidrun und Dominic Bollinger von Juwelier Egretzberger in Regensburg. Ein interessantes Ergebnis der Umfrage von „Blickpunkt Juwelier“ ist, dass knapp 52% der Juweliere Verlobungsringe in einer Preislage von 501 bis 1.000 Euro verkaufen. Mit dem „Verlobungsring des Jahres 2021“ aus Platin 950 ergibt sich für Juweliere eine reizvolle Chance auf ein Upgrade: Denn wer einen Platin-Verlobungsring kauft, muss auch zum Trau- und Memoirering aus Platin greifen. Hier gilt es, in Zukunft beim Verkaufsgespräch aktiv den Verlobungsring aus Platin in den Fokus der Konsumenten zu rücken.

Informieren Sie sich regelmässig über unsere Rubrik 

https://blickpunktjuwelier.de/trauringe-und-co/

 

Teilen
No Comments

Post A Comment

Verwandte Themen

Ähnliche Themen