Eberhard & Co: Die neuen Zifferblätter der Extra-fort Vitré

Eberhard Co Uhrenfachhandelsmarke Extra-fort Vitré

Extra-fort Vitré in Weiß/Blau © Eberhard & Co

Ein „großer Klassiker” in neuer Optik! Seit 1940, dem Jahr, in dem das erste Modell vorgestellt wurde, hat die Extra-fort ein besonderes Vertrauen genossen: Im Laufe der Jahre wurde sie von der Maison in zahlreichen Versionen interpretiert und ist eine der beliebtesten und beständigsten Kollektionen von Eberhard & Co. Heute präsentiert sich die Extra-fort in der Vitré-Version mit aktuellen Zifferblattvorschlägen.



Das Stahlgehäuse mit einem Durchmesser von 39 mm bewahrt den ursprünglichen Charakter des „klassischen” Extra-fort-Chronographen mit seinem klaren Design und den eleganten Dauphine-Zeigern. Das Zifferblatt zeigt ein raffiniertes Wechselspiel konzentrischer Muster, die sich zwischen der Frappé-Ausführung mit vertikalen Linien und dem Azurée-Finish des Stundenrings, das sich auch auf den beiden Zählern wiederfindet, abwechseln.

Eberhard Co Extra-fort Vitré Schwarz
Extra-Fort Vitré in Schwarz/Weiß, auch als „Panda” wegen des weißen Zifferblatts und der schwarzen Hilfszifferblätter so bezeichnet. © Eberhard & Co

Der Gehäuseboden gibt durch den großflächigen Saphirglasboden den Blick auf die Schwungmasse mit Perlmuttschliff frei, die sich durch eine exklusive Verzierung auszeichnet. Darunter liegt das Lager des Rotors, der mit zwei blauen Schrauben befestigt ist und mit dem Emblem der Maison, dem „E“ umschließenden Wappenlogo, personalisiert ist.

Eberhard Co Extra-fort Vitré Gehäuserückseite
Gehäuserückseite der Extra-fort Vitré © Eberhard & Co

Moderne Zifferblattfarben

Die neuen Zifferblätter werden in modernen Farbtönen angeboten, die in Kombination mit dem detailreichen Zifferblatt interessante, chromatische Effekte erzeugen. Die Palette reicht von der raffinierten Version in Silber mit silbernen Zählern über die markante Version in Silber mit schwarzen Zählern bis hin zum auffälligen Modell mit silbernen Zählern und hellblauem Zifferblatt, einem eleganten und äußerst modischen Ton.


Vertrieb und Vorteile von Eberhard & Co. 

Eberhard & Co. setzt auf den Fachhandel! Als unabhängiges Familienunternehmen ist eine kleine Anzahl von exklusiven Juwelieren angestrebt und eine langfristige Partnerschaft steht im Zentrum. Das Uhrenportfolio bewegt sich im mittleren Preissegment von 2.500 – 7.00 Euro.


Markenprofil

EBERHARD & CO.

EBERHARD & CO.

EBERHARD & CO. – Tradition und Innovation seit 1887 Die Maison hat ihren Sitz in La Chaux-de-Fonds, Schweiz.   Der Gründer ist der Uhrmacher Georges-Lucien Eberhard.   Die Uhrenmanufaktur war...

Mehr lesen
Teilen
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Verwandte Themen

Ähnliche Themen