Joanli Nor: Erfolgskonzept aus Dänemark

Mit eleganten Modelbildern weckt Joanli Nor die Begehrlichkeit.

Mit eleganten Modelbildern weckt Joanli Nor die Begehrlichkeit.

Dass dänisches Schmuckdesign auch hierzulande auf erfolgreiche Geschäfte blicken kann, beweisen nicht zuletzt Labels wie Ole Lynggaard, Skagen oder Kranz & Ziegler. Jetzt gibt es eine neue Marke aus dem Norden, die auch in Deutschland bereits erste Erfolge verbuchen kann.


Fakten-Check

Preis: 20–115 Euro
P.O.S.-Unterstützung: Displays, Poster, Verpackungen, individuelle Werbemaßnahmen bis hin zu kostenlosen Vitrinen
Werbung: Fachmedien, Facebook, Instagram
Zielgruppe: weiblich
Marge: 3.3
Special: kein Verschleudern im Netz
Kontakt: export@noa.dk | +45 66 11 17 00


Die junge und frische Marke Joanli Nor des Familienunternehmens Nordahl Andersen aus Dänemark steht für nordisches Design, attraktive Einkaufspreise und hohe Margen. Nordahl Andersen ist ein kleines, familiengeführtes Unternehmen auf der dänischen Halbinsel Jütland. Es wurde vor 33 Jahren gegründet. Seither konnte sich die hauseigene Silberschmuckmarke Joanli Nor in Dänemark und anderen skandinavischen Ländern erfolgreich platzieren. Vor gut einem Jahr startete die Marke in Deutschland und verfügt hier nach eigenen Angaben bereits über knapp 350 P.O.S.

Wofür steht Joanli Nor?

Joanli Nor ist zarter Schmuck aus Sterling-Silber in klassisch dänischem Design. Es gibt einige Argumente für den Fachhandel, die Marke aufzunehmen: Die aktuelle Silbertrendkollektion entspricht dem Zeitgeist. Das Sortiment beinhaltet den Set-Gedanken: Es besteht aus Ringen, Armbändern, Halsketten und Ohrringen. Alle Linien gibt es in Sterling-Silber, vergoldet und rosévergoldet. Der Durchschnitts-EK liegt laut Nordahl Andersen bei 12,80 Euro, die VK-Preise sind im Preisbereich von 20 bis 115 Euro angesiedelt. Die Kalkulation für den Juwelier liegt bei 3.3.

Zur Marke gibt es Verkaufsunterstützungen wie Displays, Poster und Verpackungen, außerdem individuelle, auf den Händler zugeschnittene Werbemaßnahmen bis hin zur kostenlosen Vitrine.

Teilen
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Ähnliche Themen

Verwandte Themen