mandana: Generationen Kampagne mit Labordiamanten zum Muttertag

mandana Kampagne Muttertag

mandana Kampagne Muttertag

Mit einer emotionalen Kampagne macht sich mandana auf in Richtung Muttertag. Drei Generationen spielen dabei die Hauptrolle und setzen die Schmuckstücke mit Labordiamanten elegant in Szene.



Anlässlich des anstehenden Muttertags hat mandana eine Kampagne mit drei Models aus verschiedenen Generationen (Tochter, Mutter & Oma) geshootet. „Wir fanden die Idee so besonders, da sie über das gewohnte visuelle Mutter-Tochter Zweier-Gespann hinausgeht und so inklusiver ist, da sie jede Generation mit einbezieht”, fasst mandana- und Nevermined-CEO Christine Marhofer die Idee hinter der Kampagne zusammen. Fotografiert wurde in Mailand unter Federführung des Fotografen Alfonso Cornelis und Art Director Giorgio Branduardi. „Wir alle sind sehr stolz auf die entstandenen Bildstrecken! Die Ergebnisse sind immer sehr elegant und hochqualitativ, um unsere Marke auf dem Luxus-Markt entsprechend zu repräsentieren”, zeigt sich auch Social Media- und Digital Marketing Managerin Desiree Zubek vom Ergebnis begeistert.

Mehr zum thema

Solitaire Mini-Linie mit Labordiamanten im Fokus

Im Fokus der Kampagne stand dabei der Schmuck der neuen Solitaire Mini-Linie, die als „Symbol für die ewige Verbundenheit und das perfekte Geschenk für diesen Anlass” in Szene gesetzt wurde. „Besonders diese Linie, die aus recyceltem Gold und einem 0,15ct lab-grown Diamanten besteht, eignet sich hierzu als ein wunderbarer Einstieg in den ersten eigenen Diamantschmuck, der nicht die Welt kostet”, ist Marhofer überzeugt.

mandana Kamapgne Muttertag Solitaire Mini-Linie © mandana
mandana Kamapgne Muttertag Solitaire Mini-Linie © mandana

„Unsere Schmuckstücke stehen für echte, nachhaltige Werte, die ihre Trägerin durch ihr ganzes Leben begleiten soll. Und die emotionalen Werte, die durch Schmuck oft über Generationen weitergegeben werden, machen diesen funkelnden Begleiter umso besonderer, nicht wahr?”, bekräftigt Marhofer, selbst Mutter von drei Kindern. Die Mini-Armbänder dienten übrigens durch die farbenfrohen NewLife-Stoffbänder (aus wiederverwerteten PET-Flaschen) nicht nur als besondere Eyecatcher auf den Fotos, sondern erzählen auch die Geschichte des Mutter-Tochter-Freundschaftsarmbands.

„Diese Idee entstand im vergangenen Jahr, als meine Freundin und strategische Beraterin Silvia Matthäus ihre Tochter mit einem mandana Armand in ihrer Lieblingsfarbe beschenkte”, erzählt die Geschäftsführerin die Idee dahinter.

Mit dem emotionalen Kampagnen Shooting, dem Thema der drei Generationen und dem Hintergrund der Labordiamanten macht man bei mandana den Muttertag zum attraktiven Geschenkanlass beim Juwelier.

Christine Marhofer, CEO Nevermined & mandana
Christine Marhofer, CEO Nevermined & mandana

Emotionale Werte werden durch Schmuck oft über Generationen weitergegeben.

Christine Marhofer, CEO Nevermined & mandana


Markenprofil

Nevermined

Nevermined

NEVERMINED Die Nevermined GmbH wurde 2021 von Christine Marhofer und Michael Marhofer in Essen gegründet. Im Herzen des Ruhrgebiets lässt Nevermined echte Labordiamanten höchster Qualitätsstandards gemäß der 4C wachsen. Als...

Mehr lesen

Markenprofil

mandana

mandana

mandana Seit 2021 kreiert mandana Schmuckkollektionen mit lab-grown Diamanten. Die Marke steht für „Conscious Luxury“: Sämtliche Schmuckstücke bestehen aus recyceltem 750er Gold (18 Karat) und sind ganzheitlich nachhaltig durchdacht –...

Mehr lesen
Teilen
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Verwandte Themen

Ähnliche Themen

SIND SIE SCHON REGISTRIERT ?
Werden sie BRANCHEN-INSIDER! Und profitieren Sie von allen Inhalten in voller Länge, exklusiven News, Vorteilen und Branchen-Insights, die es NUR im geschützten Insider-Bereich für Branchen-TeilnehmerInnen gibt.