Michael Nordahl Andersen setzt auf frisches Design und neue Präsentation

JoanliNor_vergoltUNDsterlingsilber_CZ_IMG5_EUR45-59

Nicht nur im Echtschmuckbereich erlebt der Memoire-Ring gerade ein erfreuliches Comeback. Die Modelle aus Sterling-Silber starten bei attraktiven 45 Euro UVP.

Rasch konnte sich das dänische Familienunternehmen mit seinen Marken Nordahl Jewellery, Joanli Nor und Son of Noa und jüngst auch Siersbøl Gold auch in Deutschland etablieren. Schließlich steht man für zarten Schmuck in klassisch-dänischem Design, günstige Einkaufspreise und eine attraktive Marge.


BLICKPUNKT JUWELIER: Sie waren 2020 auf der Inhorgenta mit dabei – Ihr Eindruck?

Michael Nordahl Andersen: Das war eine großartige Erfahrung für uns. Wir hatten eine Reihe neuer Konzepte und etwas andere Arten der Präsentation gezeigt. Wir hatten eine gute Resonanz auf unsere Marken und es war großartig zu sehen, wie wir mit unserer Art der Präsentation die Kunden inspirieren konnten.

Michael-Nordahl-Andersen_sw
Michael Nordahl Andersen will mit seinen Schmuckkonzepten und einer neuen Art der Präsentation den Fachhandel inspirieren.

BJ: Wie war Ihr Geschäftsjahr 2020?

MNA: Wie so viele andere haben auch wir absolut fantastisch angefangen. Dann kamen schwierige Monate, in denen wir viel Umsatz verloren haben. Glücklicherweise konnten sind wir nach der Wiederöffnung weitgehend aufholen, was wir im Frühjahr verloren haben und unser Gesamtergebnis wird besser sein als im Jahr 2019. Wir sind sehr dankbar, dass wir trotz der absolut verrückten Arbeitsbedingungen 2020 so gut durchkommen können. Wir haben in den letzten zwölf Monaten viele neue Initiativen gestartet.

BJ: Haben die Entwicklungen die Online-Aktivitäten der Juweliere beschleunigt?

MNA: Ja, unsere Online-Aktivitäten in Form unseres B2B Portals waren völlig verrückt. Wir haben viele Stunden damit verbracht, unsere Artikeldaten zu aktualisieren. Jetzt können wir diese Daten mit unseren Kunden teilen. Wir haben auch ein größeres Interesse der Juweliere an Produktdaten, Fotos und Inhalten für Soziale Medien gemerkt. Wir sind bestens gerüstet, um unsere Partner hier zu unterstützen.

JoanliNor_sterlingsilber_CZ_IMG1_EUR49_EUR35
Zeitlose schlichte Formen mit dem gewissen Etwas, Sterling-Silber und Preise, die zum Spontankauf anregen. Dafür stand die junge dänische Marke Joanli Nor von Beginn an.

BJ: Wo liegen 2021 Ihre Schwerpunkte?

MNA: Unser Fokus liegt auf dem Start unseres verbesserten B2B-Shops mit viel mehr Service für unsere Kunden und viel mehr Informationen über unsere Produkte. Ein Fokus liegt auf unserer Marke Siersbøl Gold, moderner Schmuck in 8 Karat Gold. Bei Joanli Nor präsentieren wir ein neues, verbessertes Shop-in-Shop-Konzept.

BJ: Wo sehen Sie die Trends 2021?

MNA: Eine Prognose ist schwierig, aber wir erwarten, dass die Verbraucher bereit sind, mehr Farben für ihren Schmuck zu verwenden.   

JoanliNor_sterlingsilber_vergolt_CZ_IMG2_EUR49_EUR40_EUR69
Nach düsteren Zeiten werden Konsumenten verstärkt zu farbigen Accessoires greifen, sind die Dänen überzeugt und haben schlichte Designs ab 40 Euro UVP im Programm.

BJ: Wird das Thema Nachhaltigkeit künftig bei Schmuck eine größere Rolle spielen?

MNA: Daran besteht kein Zweifel. In vielerlei Hinsicht sind wir eine Branche, die hier eine einzigartige Position einnimmt, da alle unsere  Rohstoffe recycelt werden können. Aber wir können viel besser werden und wir müssen besser in der Lage sein, alle unsere Prozesse zu dokumentieren und kommunizieren.

Teilen
No Comments

Post A Comment

Verwandte Themen

Ähnliche Themen