Porsche launcht Chronograph 911 GT3 RS

Porsche Design Chronograph-911-GT3-RS. © Porsche

Porsche Design Chronograph-911-GT3-RS. © Porsche

Eine exklusive Uhr für einen exklusiven Sportwagen: Das neueste Timepiece aus dem Hause Porsche Design ist eine noch nie dargebotene Referenz in Sachen Exklusivität.



Uhr gegen Auto: An den Chronographen 911 GT3 RS kommt nur jener, der auch den 911 GT3 RS von Porsche kauft. Der namensgleiche Chronograph 911 GT3 RS ist in puncto Design und Technik optimal auf den motorisierten Untersatz abgestimmt. Die Kombination von Sportwagen und Chronograph ist ein Höchstmaß an symbiotischer Perfektion.

Präzision aus Solothurn

Jedes Exemplar wird im Schweizer Solothurn in der Porsche Design Manufaktur in Handarbeit gefertigt. Schnelligkeit ist hier nicht das einzige Kriterium für das Zusammenspiel von Technik und Performance. Es geht um maximale Präzision – auf der Rennstrecke und am Handgelenk. Der Chronograph ist mit einer Vielzahl von Design-Merkmalen und technischen Details auf den Sportwagen abgestimmt. So betonen die Chronographendrücker mit den Lasergravuren „Start/Stop“ und „Next Lap“ die Herkunft aus dem Rennsport. Der 911 GT3 RS vermittelt sowohl auf der Rennstrecke als auch im Alltag ein beeindruckendes Fahrerlebnis.

Individualisiert und neugestaltet

Das Uhrengehäuse aus leichtem, widerstandsfähigem Titan ist in Schwarz oder naturbelassen erhältlich. Es ist glasperlgestrahlt, bis 5 bar dynamisch wasserdicht und für ein Regenrennen genauso wie für einen Tauchgang geeignet. Das kratzfeste, beidseitig siebenfach entspiegelte Saphirglas garantiert die im Rennsport so wichtige optimale Ablesbarkeit. Das Zifferblatt in Schichtcarbon garantiert das sofortige Erfassen wichtiger Informationen. Im Kontrast dazu stehen die weißen Stunden- und Minutenindizes aus keramischer Super-LumiNova®-Leuchtmasse. Die Zeiger sind in den Ausführungen PERFORMANCE (weiß), ESSENCE (schwarz) oder GT PLX (gelb) individualisierbar.

Im Innenleben wurde der Aufzugsrotor völlig neugestaltet und spiegelt das Felgendesign des Porsche 911 GT3 RS wider. Ein Saphirglas-Sichtfenster gibt freien Blick auf den Rotor und das filigrane Uhrwerk.

_03_Porsche Design_Chronograph 911 GT3 RS_Felge
Porsche Design Chronograph 911 GT3 RS Felge

Leder oder Titan

Das im Lieferumfang enthaltene Lederband aus echtem Porsche Fahrzeugleder führt die Designsprache des Luxussportwagens konsequent fort. Aufwendige Perforation und Backing aus Race-Tex in der gewählten Akzentfarbe GT-Silber oder Indischrot sowie Ziernähte aus Fahrzeuggarn in Akzentfarbe bringen das einzigartige Porsche-Gefühl an das Handgelenk. Auf Wunsch lässt sich der Chronograph auch mit hochwertigen Titan-Metallbändern ausstatten.

Übrigens: Der Chronograph 911 GT2 RS schaut auf Performance und Gesundheit. Eine neue Pulsometerskala auf der Lünette zeigt beim Boxenstopp an, wie stark das Herz des Trägers schlägt. Dazu fühlt man den Puls und startet am Chronographen die Messung.

Teilen
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Verwandte Themen

Ähnliche Themen