Rolex: Das sind die Neuheiten für 2020

Rolex hat in der Nacht auf heute seine Neuheiten für 2020 präsentiert. Darunter etwa eine leicht vergrößerte Submariner und eine Oyster Perpetual in Größe 41 mm.


Die neue Generation der Submariner

Rolex präsentierte die neue Generation der Oyster Perpetual Submariner und der Oyster Perpetual Submariner Date – Modelle, die die historische Verbindung zwischen Rolex und der Welt des Tiefseetauchens verkörpern. Diese beiden Armbanduhren verfügen über ein neu gestaltetes, mit einem Durchmesser von 41 mm nun leicht vergrößertes Gehäuse – dessen Formen durch die Lichtreflexe auf den Flanken des Mittelteils unterstrichen werden – sowie ein neu proportioniertes Armband.

Die Submariner und Submariner Date der neuen Generation sind mit dem 2020 vorgestellten Kaliber 3230 beziehungsweise Kaliber 3235 ausgestattet, welche mit einer Gangreserve von circa 70 Stunden aufwarten.

Die neue Oyster Perpetual

Die Schweizer Marke mit der Krone präsentierte zudem eine neue Generation seiner Oyster Perpetual Armbanduhren. Die Modelllinie wird insbesondere um ein neues Modell, die Oyster Perpetual 41, und Ausführungen der Oyster Perpetual 36 mit Zifferblättern in leuchtenden Farben erweitert. Die Lichtreflexe auf den Flanken des Mittelteils unterstreichen die Formen des 41-mm-Gehäuses aus Edelstahl Oystersteel, das mit einer bombierten Lünette versehen ist.

Neue Datejust-Modelle

Zudem wurden vier neue Ausführungen der Oyster Perpetual Datejust 31 in Rolesor weiß (Kombination aus Edelstahl Oystersteel und 18 Karat Weißgold) vorgestellt. Eine Ausführung verfügt über eine mit 46 Diamanten im Brillantschliff besetzte Lünette und ein auberginefarbenes Zifferblatt mit Radialschliff, auf dem eine wiederum mit Diamanten besetzte römische Ziffer VI prangt. Die anderen drei Ausführungen besitzen ein mintgrünes Zifferblatt mit Radialschliff, ein weiß lackiertes Zifferblatt bzw. ein Zifferblatt dark grey mit Radialschliff und sind mit einer geriffelten Lünette in 18 Karat Weißgold ausgestattet. Die Zeiger und Indizes bzw. römischen Ziffern dieser vier neuen Ausführungen bestehen aus 18 Karat Weißgold.

Neue Ausführung der Sky‑Dweller mit Oysterflex-Band

Zu guter Letzt präsentierte Rolex eine neue Ausführung der Oyster Perpetual Sky‑Dweller in 18 Karat Gelbgold mit Oysterflex-Band – die erste Armbanduhr der Kategorie „Klassisch“, die mit diesem innovativen Armband aus hochwertigem Elastomer ausgestattet ist. Sie besitzt ein strahlend schwarzes Zifferblatt mit Radialschliff sowie Zeigern und Indizes in 18 Karat Gelbgold.

Teilen
Tags:
,
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Ähnliche Themen

Verwandte Themen