Smart unterwegs mit Frederique Constant

Die Vielseitigkeit der Uhr kommt in vier neuen Variationen zum Ausdruck.

Vor gerade einmal einem Jahr präsentierte Frederique Constant die vierte Generation der Smartwatch Vitality. Nun wird die Kollektion um vier neue Herrenmodelle erweitert.


Neben dem technologischen Savoir-faire verleihen die Ästhetik und das Design der Reihe den Modellen dank eines besonderen Zifferblatts auch ein neues Gesicht. Mit einem einzigen Druck auf die Krone erscheint im unteren Bereich eine Digitalanzeige, die den Abruf einer großen Anzahl vordefinierter Informationen aus der Frederique Constant Smartwatch App ermöglicht.


Die vier neuen Modelle haben einen Durchmesser von 42 mm. Zwei der Modelle weisen ein markantes, modernes Erscheinungsbild auf. Ihre Gemeinsamkeit: Beide Uhren sind einfarbig, die eine schwarz, die andere grau. Die Zeitmesser verfügen über Edelstahlgehäuse mit PVD-Beschichtung aus Titan.

Frederique_Constant_FC-286LGS3B4_Detail_1_Photo_Eric_Rossier_HD
©Eric_Rossier

Das in Schwarz gehaltene Modell zeigt sich diskret, kraftvoll und kompromisslos. Das Armband wurde mit einer Dornschließe im gleichen Farbton wie die Uhr ist ausgestattet. Auf Wunsch zeigt die Uhr die Anzeigen des digitalen Displays mit hohem Kontrast und perfekter Ablesbarkeit zwischen weißen Zeichen auf einem tiefschwarzen Hintergrund an.

Frederique_Constant_FC-287S5TB6_Smartwatch_Vitality_PR

Das zweite einfarbige Modell präsentiert sich ganz in Grau. Diese schlichte, elegante Version reagiert empfindlicher auf Licht als ihr schwarzes Alter Ego. Die Kreation spielt mühelos mit Reflexen, Schatten und Kontrasten. So hebt sich jeder einzelne applizierte Index im Sonnenlicht vom Zifferblatt ab, und die polierten Zeiger scheinen über das mit Sonnenschliff veredelte Zifferblatt zu schweben, wodurch ein subtiles Farbspiel entsteht.

Fredrique_Constant_FC-287CS5B6B_PR_Photo_Eric_Rossier
©Eric_Rossier

Um die Nachfrage von Liebhabern von Gold und Edelstahl zu bedienen, bietet Frederique Constant zwei Modelle der Gents Vitality an, die unterschiedliche Ansätze verkörpern. Das erste weist ein warm glänzendes, mit Roségold vergoldetes Gehäuse auf. Die Kombination mit dem schwarzen Zifferblatt verbindet Tradition und Moderne. Die Leuchtzeiger und die abgeschrägten, applizierten Indizes sind ebenfalls mit Roségold beschichtet.

Die vierte Variante der Smartwatch richtet sich an alle Liebhaber von Edelstahlarmbändern. Das Armband dieses Modells, das auch über ein Edelstahlgehäuse verfügt, wurde besonders aufwändig verarbeitet und setzt sich aus fünf abwechselnd polierten und satinierten, Gliedern zusammen. Es handelt sich auch um das einzige neue Modell mit einer Faltschließe.

Das Beste der Technologie

Das Modul der Smartwatch Gents Vitality steht an der Spitze der Netzwerk-Technologie und ermöglicht die Anzeige einer Vielzahl an persönlichen Informationen sowie Daten aus der direkten Umgebung des Trägers. Wie zum Beispiel das Anzeigen der Herzfrequenz, die Überwachung von körperlichen Aktivitäten, das Anzeigen von Benachrichtigungen zu Anrufen und Nachrichten und noch vieles mehr.

Die Ladies Vitality

Die Kollektion für die Damen, welche ebenfalls vor gerade einmal einem Jahr präsentiert wurde, besteht heute aus neun Modellen – die vier bisherigen Uhren wurden um fünf neue Versionen ergänzt.

Von Beginn an entschied sich Frederique Constant für die Entwicklung einer zu 100 % femininen Kollektion mit einem zarten Durchmesser von 36 mm, einem floralen Zifferblattdekor und prestigeträchtigen Veredelungen wie einem mit Roségold vergoldeten Gehäuse oder auch einem zweifarbigen Armband aus Edelstahl mit Roségoldbeschichtung.

Drei der Modelle besitzen ein Gehäuse aus Edelstahl mit Leuchtzeigern, applizierten Leuchtindizes und einer ebenfalls aus Edelstahl gefertigten Krone. Eines der Modelle ist besonders trendig: Es weist ein markantes Rosa auf – eine Premiere bei Frederique Constant. Ein zweites Modell ist einer der beliebtesten Farben der modernen Uhrmacherkunst gewidmet: Blau. Die weiche Pastellfarbe liegt zwischen Himmel und Meer und richtet sich an Trägerinnen, die mit dem Zeitgeist reisen und ihren Träumen folgen. Das dritte Modell aus Edelstahl ist in einem subtilen und anmutigen Hellgrau gehalten.

Frederique_Constant_FC-286BRGS3B6_Smartwatch_Vitality_PR
Das Modell in Rosa feiert eine Premiere bei Frederique Constant.

Im Inneren der Smartwatches schlägt das Uhrwerk FC-286, ein exklusives Kaliber von Frederique Constant. Das in der Schweiz entwickelte und montierte Uhrwerk ist das einzige, das fast alle beliebten Smartwatch-Funktionen in einem „Swiss Made“-Gehäuse mit traditioneller Ästhetik anbietet.

So analysiert die Smartwatch Ladies Vitality zum Beispiel physische Aktivität und die Herzfrequenz und überwacht sogar das nächtliche Wohlbefinden der Trägerin. Die Uhr ist in der Lage, die Schlafqualität zu analysieren. Auf Basis all dieser Daten liefert ein dynamischer Trainer personalisierte Empfehlungen, um fit zu bleiben.

Was die Überwachung der Umgebung betrifft, zeigt die Smartwatch Ladies Vitality das Wetter und eine zweite Zeitzone an und synchronisiert automatisch Datum und Uhrzeit. Außerdem verfügt sie über die Möglichkeit, Benachrichtigungen zu Anrufen und Nachrichten anzuzeigen.

Teilen
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Verwandte Themen

Ähnliche Themen