40 Jahre Chronoswiss mit Comeback der Delphis Oracle

Chronoswiss_Delphis_Oracle_springende_Stunde

Delphis Oracle, 18 Karat Rotgold, 42 Millimeter Gehäusedurchmesser. © Chronoswiss

Modern Mechanical. Zum 40. Geburtstag lässt Chronoswiss die „Delphis Oracle” mit springenden Stunden und retrograden Minuten in einer Neuentwicklung wieder aufleben. Der Zeitmesser präsentiert nun ein einzigartiges Curved-Hand-Guilloché mit Feuer-Emaille und besitzt ein nigelnagelneues Manufakturkaliber.



Noch nie hat Chronoswiss eines der eigenen Modelle neu aufgelegt. Das große Comeback der „Delphis” ist also das erste Mal, dass die Marke in ihr Erbe eintaucht, um einer Ikone aus der Vergangenheit im Zuge des 40-jährigen Jubiläums wieder neues Leben einzuhauchen. Natürlich streng limitiert – weltweit sind nur 50 Stück erhältlich.

Das neue Manufakturwerk

Von der ursprünglichen „Delphis“ hat Chronoswiss die doppelte Komplikation bewahrt. Zunächst eine digitale springende Stunde, die in einem eigenen Fenster bei 12 Uhr angezeigt wird. Zweitens eine retrograde Minute, die von einem breiten Zeiger aus der Mitte angezeigt wird. Das Ganze wird durch eine unabhängige kleine Sekunde ergänzt, die den unteren Teil des Zifferblatts bei 6 Uhr einnimmt. Das Uhrwerk (Chronoswiss-Manufakturkaliber C. 6004, Automatik), das diese Komposition antreibt, ist jedoch exklusiv: Es wurde vollständig neu entwickelt.

Chronoswiss_Delphis_Oracle_Neuauflage
Wasserdicht bis 10 bar. © Chronoswiss

Hand-Guilloché auf einem 18kt Curved Gold Halbmond

Im oberen Teil der Uhr entfaltet sich ein vom Goldschmied gefertigter, bombierter Halbmond aus 18 Karat Gold. Dieser wird von Hand guillochiert – und hier sei daran erinnert, dass jedes Guilloché von Chronoswiss vollständig intern und von Hand gefertigt werden

Die Kunst des Feuer-Emaillierens

Bereits das Emaillieren einer geraden Oberfläche ist äußerst anspruchsvoll, Chronoswiss jedoch taucht hier in die dritte Dimension ein. Sieben Schichten lichtdurchlässiges, blaues Emaille werden auf dem goldenen Curved-Halbmond im hauseigenen Emaille-Atelier gefertigt.


Chronoswiss_Delphis_Oracle_Guilloché_Curved_Halbmond
Bombiertes Zifferblatt, von Hand guillochiert mit Feuer-Emaille. © Chronoswiss
Teilen
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Verwandte Themen

Ähnliche Themen

SIND SIE SCHON REGISTRIERT ?

Werden sie BRANCHEN INSIDER – künftig gibt VORTEILE, EXKLUSIVE NEWS und AKTIONEN, die Sie nur als Teilnehmer in einem geschütztem Bereich lesen dürfen!