AEROWATCH bringt die Lady Automatik

Die 1942 – Lady Automatik von Aerowatch.

Die 1942 – Lady Automatik von Aerowatch.

Das Familienunternehmen Aerowatch bereichert die zur Ikone avancierte Kollektion 1942 mit der neuen Damen-Uhr Lady Automatik.


Besonderes Augenmerk verdient das raffiniert gestaltete Zifferblatt, das in Anlehnung an die sanften Rundungen des Gehäuses mit applizierten Ringen versehen ist. Das Auge der Betrachterin folgt unweigerlich den sich verengenden Kreislinien bis zum Zenit, der durch einen blauen Saphir hervorgehoben wird.


Wie ein Collier umspielt ein guillochierter Ring den funkelnden Schmuckstein, der seine magische Wirkung über das mit Sonnenstrahlen-Effekt gestaltete Zifferblatt verteilt. Passend zur Erscheinung sind die blattförmigen skelettierten Zeiger in blau gewählt und der Sekundenzeiger mit einem Sternchen betont. Unauffällig befindet sich die Datumsanzeige bei 6 Uhr.

Die schmucke Damen-Uhr hat einen Durchmesser von 40 mm und ist mit einem Automatik-Werk ausgestattet, das mit Genfer Streifen dekoriert ist. Es ist ein Erlebnis, durch den Glasboden, dem pulsierenden Innenleben der Lady Automatik zu folgen. Ein apartes silber-graues Lederarmband mit Perlmutt-Glanz vollendet den Auftritt der vielversprechenden Kreation aus dem Hause Aerowatch.

Teilen
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Verwandte Themen

Ähnliche Themen