Apple stellt Apple Watch 6 vor

Die sechste Generation der Apple Watch kann nun auch die Blutsauerstoff-Sättigung messen. Foto: Apple.

Apple hat die sechste Generation seiner Uhr vorgestellt. Revolutionen gab es nicht, aber Evolutionen, beispielsweise eine günstige Variante SE.


Die drei wichtigsten Neuerungen zu den vorgestellten Uhren: Die neue Apple Watch Series 6 hat nun einen Sensor zur Messung des Sauerstoffgehaltes im Blut, der neue Prozessor (S6) soll um 20 Prozent schneller arbeiten und es gibt ein Einsteigermodell, die Apple Watch SE. Dieses günstigere Alternativ-Angebot gibt es bereits bei den Telefonen mit dem iPhone SE. Die SE-Uhr ist mit dem Prozessor der Apple Watch 5 ausgestattet, hat keine Funktion zum Messen von EKG und Blutsauerstoff eingebaut. Die Apple Watch SE soll ohne eigene Mobilfunkverbindung ab 291,45 Euro kosten, in der Version mit LTE sind es 340,20 Euro. Die Apples Watch Series 6 startet bei 418,15 Euro, mit LTE sind es 515,65 Euro.  Die krummen Preise kommen durch die Mehrwertsteuersenkung zustande, die Apple an die Verbraucher weitergibt. Zu kaufen geben soll es die Uhren ab morgen. Online kann bereits vorbestellt werden.

Ein besonderes Software-Feature gibt es für Kinder, beziehungsweise für ihre Eltern. Bei der Einstellung „Familienkonfiguration“ braucht es kein dazu gekoppeltes iPhone. Neben den bekannten Funktionen für Fitness, Gesundheit, Anrufen und Nachrichten soll es eine spezielle Einstellung für die Schulzeit bieten. Dann zeigt das Ziffernblatt einen gelben Kreis, der dem Lehrer signalisiert, dass der App-Zugriff eingeschränkt und der „Nicht stören“-Modus aktiv ist.

Zur neuen Uhr gibt es auch eine neue Software. Die Apple Watch 6 bekommt WatchOS 7, beispielsweise mit Anwendungen zum gründlichen Händewaschen oder zum Schlaftracking. In den USA gibt es parallel zur Einführung der neuen Uhr auch einen Abodienst. „Fitness+“ liefert Fitness-Videos, die von Trainern geleitet werden und mit den Gesundheits-Funktionen der Apple Watch zusammenspielen.

Lesen Sie dazu auch unseren Kommentar.

Teilen
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Ähnliche Themen

Verwandte Themen