INHORGENTA 2024: 50 Jahre Casio-Uhren, ein spezieller Anlass für Neuheiten

BPJ_Casio_50_Jahre_Inhorgenta_Aussteller_2024

Jahre 1974 trat CASIO mit der CASIOTRON, ausgestattet mit dem damals einzigartigen Feature eines ewigen Kalenders, in den Uhrenmarkt ein. © Casio

Gratulation. Die CASIO-Uhr feiert in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag und natürlich wird es speziell zu diesem Anlass eine Neuheit am Markt geben, die man ab Mitte Februar der Öffentlichkeit präsentiert. Aber auch eine neue G-SHOCK-Serie mit neuen Farbgebungen ist geplant, Fachhandelspartner dürfen Sie also auf den persönlichen Austausch auf der INHORGENTA freuen.



BLICKPUNKT JUWELIER: Warum haben Sie sich entschieden, bei der INHORGENTA 2024 wieder dabei zu sein?

RODJA SCHULTZ: Die INHORGENTA ist DIE Leitmesse im deutschsprachigen Raum. Hier können wir als Aussteller uns ganzheitlich als Uhrenmarke und Hersteller mit unseren Themen und Zielen den Handelspartnern präsentieren, gerade auch im Hinblick auf das Jubiläumsjahr 2024 – die Casio-Uhr feiert in diesem Jahr 50. Geburtstag. Zudem erkennen wir schon seit geraumer Zeit, dass die Messe auch eine zunehmende Bedeutung für Fachbesucher aus dem benachbarten Ausland gewinnt. Das bedeutet für unser Unternehmen einen enormen Zugewinn, denn wir sind als CASIO Europe GmbH nicht nur für den deutschsprachigen Raum verantwortlich, sondern kümmern uns um mehr als 30 weitere Länder im europäischen Raum.

BPJ: Welche Ziele und Erwartungen haben Sie für die INHORGENTA 2024?

SCHULTZ: Im Mittelpunkt steht der persönliche Austausch mit unseren Handelspartnern und natürlich auch mit denen, die Interesse an unseren Produkten haben. Unser Team wird mit den Partnern unsere Strategien für 2024 besprechen und möglichst schon jetzt eine gemeinsame Basis für das Jahr legen.

BPJ: Welche Schwerpunkte setzen Sie im Jahr 2024?

SCHULTZ: Ein Themenschwerpunkt ist natürlich der 50. Geburtstag der CASIO-Uhr. Im Jahre 1974 trat CASIO mit der CASIOTRON, ausgestattet mit dem damals einzigartigen Feature eines ewigen Kalenders, in den Uhrenmarkt ein. Mit ihrem Grundsatz Creativity & Contribution“ bzw. „Kreativität & Beitrag“ verfolgt CASIO immer das Ziel, dem Konsumenten auch einen Zusatznutzen zu bieten. Das ist bis heute so, was wir auf der Messe mit einer Vielzahl von Produkten dokumentieren werden.

Aber nicht einzelne Produkte stehen im Fokus, sondern unsere Sortimentsbreite mit ihrer Vielfalt an Uhren, die sich in der Vielzahl unserer Marken wie z.B. Edifice, Collection oder G-Shock, widerspiegelt.

Hervorzuheben ist aber die Marke G-SHOCK, deren Uhren seit Mitte der 80er Jahre aufgrund des besonderen Design-Konzeptes und der ihnen eigenen Charakteristik außergewöhnlich sind und für unser Haus DIE Kernmarke darstellt. Sie wird damit auch weiterhin stark im Fokus unserer Bemühungen stehen.

Mehr zum thema

BPJ: Welche Trends sehen Sie für das Jahr 2024?

SCHULTZ: Hier kann ich nur für unser Haus sprechen. Im vergangenen Jahr spielte Farbe eine große Rolle bei klassischen Zeiger-Uhren – so auch bei uns. Dieses Jahr wird es in diesem COLLECTION-Segment weitere interessante und trendige Farbvariationen bei den Zifferblättern z.B. bei den Linien MTP-1302 und MTP-B145 zu sehen geben.

Zudem sehen wir eine wachsende Begeisterung gerade bei G-SHOCK und der 2100-Familie mit ihrer charakteristischen oktogonalen Form. Mit diesen Uhren treffen wir auch den Nerv der jungen Generation und können so neue Konsumenten und Fans gewinnen. Mit den neuen „Tone On Tone“-Modellen erweitern wir unsere Erfolgsserie und sind damit zum Thema Farbe am Puls der Zeit.

Auf große Beliebtheit stößt weiterhin unsere Kategorie der VINTAGE Collection mit den Digital-Uhren im typischen 80er-Look. Hier wird es in 2024 noch viele weitere Varianten in Form und Farbe geben.

BPJ: Welche Neuheiten gibt es aktuell zu Ihrer Marke? (Etwas Spezielles zu 50. Jahren Casio-Uhren vielleicht?)

SCHULTZ: Natürlich werden wir speziell zum 50. Geburtstag der CASIO-Uhr eine Neuheit anbieten, die wir am 15.02.24 der Öffentlichkeit präsentieren können. Nur so viel: Diese weltweit auf 4.000 Exemplare limitierte und mit Seriennummer versehene Uhr wird eine Neuinterpretation der Ur-CASIO darstellen und für uns wichtigen an Bord haben. Die Uhr spiegelt somit 50 Jahre kontinuierlicher Entwicklung wider.

Aber wir zeigen auch Neuheiten aus anderen Marken. So präsentieren wir von G-SHOCK aus der 2100er-Familie die „Tone On Tone“-Serie mit neuen Farbgebungen, sowie u.a. die Evolution der G-SHOCK „Rangeman“ mit der neuen GPR-H1000, die neben vielen weiteren Features auch mit einer optischen Herzfrequenzmessung und GPS-Sensor aufwartet und so zum perfekten Begleiter für ein Abenteuer in der Natur ist.


Teilen
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Verwandte Themen

Ähnliche Themen

SIND SIE SCHON REGISTRIERT ?

Werden sie BRANCHEN INSIDER – künftig gibt VORTEILE, EXKLUSIVE NEWS und AKTIONEN, die Sie nur als Teilnehmer in einem geschütztem Bereich lesen dürfen!