Neue Features für die Apple Watch

Apple-Chef Tim Cook präsentierte die Neuheiten des US-Konzerns. (Credit: John Gress Media Inc / Shutterstock.com)

Apple-Chef Tim Cook präsentierte die Neuheiten des US-Konzerns. (Credit: John Gress Media Inc / Shutterstock.com)

In der Keynote zur Entwicklerkonferenz WWDC 2021 hat Apple eine neue Version von watchOS gezeigt. Die Version 8 bringt neue Funktionen auf die Apple Watch.


Im Herbst bekommt die Apple Watch die Version 8 des watchOS. WatchOS sorgt dafür, dass die Gesundheits-Funktionen einen neuen Stellenwert bekommen.

Die Gesundheitsdaten können innerhalb der Familie geteilt werden, damit man die Daten von Kindern oder Großeltern auf dem eigenen iPhone im Blick behalten kann. Blutwerte, Laborwerte  und weitere Labor-Vitaldaten können mit der Health-App verwaltet werden. Das iPhone wird künftig erkennen, ob sein Besitzer ein erhöhtes Risiko für Stürze hat. Um dies herauszufinden, analysiert es den Gang. Eine neue Mindfulness-App soll für positive Gedanken sorgen.

Auch die Schlafen-App hat Apple erweitert. Zu der Routine vor dem Schlafengehen und den Messwerten wie Schlafdauer, Herzfrequenz und Blutsauerstoff bringt watchOS 8 eine neue Messung für die Atemfrequenz im Schlaf, also die Anzahl der Atemzüge pro Minute, hinzu. Dazu verwendet die Apple Watch den eingebauten Beschleunigungssensor, um die Atemfrequenz im Schlaf zu messen. Diese Informationen können über die Zeit in der Health-App auf dem iPhone auch als Trend-Ansicht angezeigt werden. Weiterhin führt watchOS 8 zwei neue beliebte Workout-Typen ein, die sowohl der körperlichen Fitness als auch der achtsamen Bewegung dienen – nämlich Tai-Chi und Pilates.

Teilen
No Comments

Post A Comment

Verwandte Themen

Ähnliche Themen