Neue Serie in der Seiko Presage Kollektion: „Style60’s“

Die neue Serie bietet Uhren mit Zifferblättern in den Trendfarben der 60er Jahre.

Seiko Presage begrüßt die neue Serie „Style60`s“ in seiner Kollektion. 


Sie kombiniert das Vintage-Gefühl eines Meilensteins der Seiko Uhrengeschichte mit der traditionellen Uhrmacherkunst, für die die Presage Kollektion bekannt ist.

Das Design der neuen Seiko Presage „Style60's” Serie ist inspiriert von dem 1964 eingeführten Crown Chronographen. Mit ihren Erdtönen kombinieren die Uhren das Design des Originals mit zeitgenössischen Elementen, um so eine Serie mit einem Vintage Look zu schaffen, die perfekt in die moderne Zeit passt.

1964 Crown Chronograph

Der Crown Chronograph wurde 1964 vorgestellt und war die erste Armbanduhr von Seiko und sogar ganz Japans, die mit einer Stoppfunktion ausgestattet war.

Der Crown Chronograph verfügte über mehrere neue revolutionäre Funktionen und gab den Startschuss für die Herstellung von Chronographen bei Seiko.
Der Crown Chronograph verfügte über mehrere neue revolutionäre Funktionen und gab den Startschuss für die Herstellung von Chronographen bei Seiko.

Die neue “Style60´s” Serie

Die neue Serie besitzt das charakteristische gewölbte Glas des Crown Chronographen, facettierte Indizes und scharf geformte Zeiger. Die insgesamt zarte Anmutung der Uhren erzeugt einen Vintage-Look der 1960er Jahre. Der innere Bereich des Zifferblatts und der äußere Ring mit den Indizes sind mit verschiedenen Veredelungstechniken versehen, wodurch eine bessere Ablesbarkeit und ein besonderes Vintage-Gefühl mit unterschiedlichen Anmutungen, je nach Blickwinkel, entsteht. Während der ursprüngliche Crown Chronograph kein Datumsfenster besaß, bietet die Serie vier Modelle mit einer Kalenderfunktion. Darüber hinaus haben zwei weitere Modelle eine Zifferblattöffnung bei der 9 Uhr-Position, was auch als Zifferblatt mit offenem Herzen bekannt ist. Dabei kann das Herz des Uhrwerks, die Unruh, beim Tragen betrachtet werden.

Das abgerundete Gehäuse ist leicht nach innen geneigt, um den Tragekomfort zu erhöhen. Die Bandanstöße sind sorgfältig auf Hochglanz poliert, was den Uhren eine gewisse Schärfe verleiht und die perfekte Balance zwischen Moderne und Vintagelook schafft.
Das abgerundete Gehäuse ist leicht nach innen geneigt, um den Tragekomfort zu erhöhen. Die Bandanstöße sind sorgfältig auf Hochglanz poliert, was den Uhren eine gewisse Schärfe verleiht und die perfekte Balance zwischen Moderne und Vintagelook schafft.

Die neue Serie bietet Uhren mit Zifferblättern in den Farben Schwarz, Braun, Elfenbein, Blau und Grün, Trendfarben der 60er Jahre. Bei einigen Modellen hat das LumiBrite eine leicht verblasste Farbe, um das Vintage-Gefühl zu verstärken.

Zum ersten Mal werden in der Presage Kollektion Modelle mit Nylonband angeboten. Die Uhren mit schwarzem und braunem Zifferblatt unterstreichen nochmals den Stil der 60er Jahre.

Teilen
Tags:
No Comments

Post A Comment

Verwandte Themen

Ähnliche Themen