Neue Taucheruhren von CITIZEN PROMASTER

Die CITIZEN PROMASTER Eco-Drive Aqualand 200m Professional Diver.

Die CITIZEN PROMASTER Eco-Drive Aqualand 200m Professional Diver.

Die Marke CITIZEN PROMASTER begeistert Sportprofis auf der ganzen Welt mit hochfunktionalen Sportuhren.


Die neuen ISO-konformen Taucheruhrenmodelle aus der PROMASTER Marine-Kategorie bieten eine Wasserdichtigkeit bis 200 Meter und einen analogen Tiefenmesser und Eco-Drive Technologie.


Zuverlässigkeit & Funktionalität

Die professionellen Sportuhren der PROMASTER-Kollektion haben ihre Zuverlässigkeit und Funktionalität auch unter härtesten Bedingungen bewiesen und verfügen über alle Funktionen, die für die Erkundung von Sky, Land and Sea notwendig sind. Die erste Aqualand-Taucheruhr, die 1985 auf den Markt kam, war die erste Uhr ihrer Art, die über einen Tiefenmesser mit elektronischem Sensor verfügte. Das Modell wurde 1989 in PROMASTER Aqualand umbenannt, und seit mehr als 30 Jahren ist der Name Aqualand ein Synonym für professionelle Taucheruhren mit den neuesten Sensortechnologien. Die neuesten Taucheruhren der PROMASTER-Kollektion haben eine ISO-konforme Wasserdichtigkeit bis zu 200 Metern und verfügen über einen Tiefenmesser mit einem speziellen Tiefenmesserzeiger, der bis zu 50 Meter messen kann.

Hohe Sichtbarkeit in totaler Finsternis

Das 50,4 mm große Gehäuse hat eine innovative dreiteilige Konstruktion mit einem einzigartigen Profil, das der Uhr ihr robustes Aussehen verleiht. Das matte Schwarz des Zifferblatts steht im Kontrast zu den verschiedenen Formen der Zeiger, um eine hohe Sichtbarkeit zu gewährleisten. Das Design des Hilfszifferblatts bei der Sechs-Uhr-Position wurde von einem U-Boot-Sonarschirm inspiriert. Diese lichtbetriebenen Eco-Drive-Modelle verfügen über eine von CITIZEN entwickelte Technologie, die es den Zeigern ermöglicht, gleichzeitig die Uhrzeit und die Tiefe anzuzeigen. Die zusätzliche Chronographenfunktion führt zu einem filigranen Zifferblattdesign, das auch die für eine Taucheruhr erforderliche hohe Sichtbarkeit bietet. Diese professionellen Sportuhren bieten Funktionalität, Langlebigkeit und Sicherheitsmerkmale mit einem stilvollen Design, das mit jedem Outfit kombiniert werden kann.

Diese Modelle enthalten zudem ein Verlängerungsband, mit dem sie über einem Neoprenanzug getragen werden können. Dies ermöglicht eine einfache Anpassung der Armbandlänge für das Tauchen oder den regulären Gebrauch – das Verlängerungsarmband kann beim Tauchen getragen werden und das reguläre Band kann wieder an Land getragen werden

Das lichtbetriebene Eco-Drive-Uhrwerk macht einen regelmäßigen Batteriewechsel überflüssig, und die Uhr läuft so lange, wie eine Lichtquelle verfügbar ist.
Das lichtbetriebene Eco-Drive-Uhrwerk macht einen regelmäßigen Batteriewechsel überflüssig, und die Uhr läuft so lange, wie eine Lichtquelle verfügbar ist.

Die Uhr verfügt außerdem über mehrere Sicherheitsfunktionen, darunter eine Gangreserveanzeige, einen Wassersensor, eine verschraubte Krone, einen verschraubten Druckknopf sowie einseitig drehbare Lünette. Diese Modelle bieten die ultimative Kombination aus Funktionalität und stilvollem Design und enthalten alle Funktionen, die in einer professionellen Taucheruhr benötigt werden.

Tauchfunktion

Die Uhr zeigt gleichzeitig die aktuelle Uhrzeit sowie die aktuelle Tauchtiefe an. Sie kann auch die maximale Tauchtiefe anzeigen, nachdem der Tauchgang beendet ist (der Tiefenmesser kann bis zu 50 Meter messen). Der Wassersensor erkennt, wenn die Uhr ins Wasser eintaucht, und schaltet automatisch in den Tauchmodus, angezeigt durch den Wassertiefenzeiger, der auf DV zeigt. Der Tiefenmesser schaltet automatisch ein, wenn die Uhr unter Wasser ist, und der Wassertiefenzeiger zeigt automatisch die aktuelle Tiefe an. Der Ziffernblattring zeigt die von Tauchern üblicherweise verwendeten Tiefen (3, 6, 9, 12 und 15 Meter) in 3-Meter-Schritten bis zu 15 Metern an. Der Wassertiefenzeiger kehrt allmählich in seine ursprüngliche Position zurück, wenn der Taucher wieder auftaucht.

Wenn die Uhr aus dem Wasser genommen wird, schaltet sie automatisch vom Tauchmodus in den normalen Modus um.
Wenn die Uhr aus dem Wasser genommen wird, schaltet sie automatisch vom Tauchmodus in den normalen Modus um.
Teilen
Tags:
No Comments

Post A Comment

Verwandte Themen

Ähnliche Themen