Richard Hans Becker auf der INHORGENTA: Farbedelstein-Boom bestätigt

Display von Richard Hans Becker auf der INHORGENTA. © Blickpunkt Juwelier

Auch dieses Jahr hat Richard Hans Becker sein Messeziel innerhalb kürzester Zeit erreicht. Das Beweist: Farbedelstein ist gefragt wie nie – gleichzeitig sollte er aber von einem echten Experten kommen. Die Marke macht die Spezialisierung möglich.



Hochwertig, edel und voller Leben: Der Farbedelstein vereint so viele Werte und Attribute, die ihn begehrlich machen. Deswegen führt 2024 absolut kein Weg mehr an ihm vorbei. Hier treffen Nachfrage und Chancen auf neue Wege der Kundenbindung perfekt aufeinander.

In diesem so zeitgemäßen und gefragten Segment thronen auch die Experten von Richard Hans Becker. Das Angebot der Idar-Obersteiner hat überzeugt. Die neue Kollektion „4Seasons“ begeisterte die Kunden. Hier zeigte sich eindrucksvoll die Expertise von Richard Hans Becker.

Kollektion "4Seasons" Display auf der INHORGENTA. © Blickpunkt Juwelier

4Seasons: Farben der Jahreszeiten

 Mit „4Seasons“ hat Richard Hans Becker eine Farbedelstein-Kollektion erschaffen, die zu jeder Jahreszeit passt. Sie besteht aus einer Vielzahl von Edelsteinen, die speziell ausgewählt wurden, um die Schönheit und Farbenpracht jeder Jahreszeit widerzuspiegeln.

Im Frühling bietet Richard Hans Becker eine Auswahl an zarten Turmalin-Pastelltönen, die die Erneuerung und Frische dieser Jahreszeit symbolisieren. Diese Steine verleihen den Schmuckstücken einen Hauch von Leichtigkeit und Eleganz.

Für den Sommer wurden leuchtende und satte Farben eingesetzt, die die warmen Sonnenstrahlen und die Energie dieser Jahreszeit einfangen. Diese Steine bringen Freude und Lebendigkeit in die Schmuckkollektion der Juweliere.

Richard Hans Becker 4 Seasons
4Seasons-Ringe, pastellfarbene Turmaline, 750er-Gold in verschiedenen Legierungen. © Richard Hans Becker

Im Herbst leuchten Edelsteine, die die warmen, erdigen Töne dieser Jahreszeit widerspiegeln. Diese Steine verleihen Ihren Schmuckstücken eine gemütliche und herbstliche Atmosphäre.

Für den Winter wurden kühle und elegante Steine gewählt, die die frostige Schönheit dieser Jahreszeit einfangen. Diese Steine verleihen Ihren Schmuckstücken einen Hauch von Eleganz und Glamour. Auf der INHORGENTA startete Richard Hans Becker mit dem Frühlingszauber, folgen werden Sommerglanz, Herbstmärchen und der Wintertraum.

Farbedelstein-Klassiker von Richard Hans Becker. © Blickpunkt Juwelier

Fazit: Interesse am Farbedelstein bestätigt

 Birgit Becker von Richard Hans Becker fasst den diesjährigen Auftritt in München zusammen: „Wir blicken auf eine äußerst erfolgreiche Teilnahme an der INHORGENTA zurück, wo wir das Vergnügen hatten, sowohl treue Stammkunden zu begrüßen als auch neue Beziehungen zu etablieren. Das wachsende Interesse am Farbsteinschmuck bestätigt unsere Spezialisierung in diesem Bereich und motiviert uns weiterhin. Das 50-jährige Jubiläum der Messe bot einen perfekten Rahmen für diese Zusammenkunft. Die INHORGENTA bleibt ein Highlight für uns, ein Ort der Inspiration und des Austauschs, zu dem wir stets gerne zurückkehren. Wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr und sind stolz darauf, Teil dieser dynamischen Gemeinschaft zu sein.“

Expertise und Beratungskompetenz jetzt auch virtuell

 Um der Schönheit und Wertigkeit des Farbedelsteins gerecht zu werden, muss auch die fachgerechte Beratung vom Juwelier stimmen. Gerade, wenn viele Juweliere erst in das Thema einsteigen, ist hier der Bedarf groß.

Richard Hans Becker schließt die Lücke und bietet den Juwelieren – egal, ob Kunde der Marke oder nicht – einen besonderen Service an: Beratungsgespräche für Farbedelsteinschmuck gibt es virtuell – Europagemmologin Marie-Luise Becker berät den Juwelier und seinen Kunden individuell. Mehr dazu erfahren Sie demnächst auf Blickpunkt Juwelier.

Teilen
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Verwandte Themen

Ähnliche Themen