Perfekte Handwerkskunst von Richard Hans Becker

Richard_Hans_Becker_Premium_Marke

Tansanit, Morganit und Peridot, gefasst in Gold und umrahmt von feinen Brillanten. Jedes Schmuckstück ist auf 50 Stück limitiert.

Funkelnde Farbedelsteine von Richard Hans Becker. Die hohe Kunst und große Leidenschaft des Familienunternehmens ist, mit hochwertigsten, naturbelassenden und handverlesenen Farbedelsteinen einzigartige Schmuckstücke zu kreieren. Der Fokus hierbei liegt in der Erarbeitung von außergewöhnlichen Designs mit den Ansprüchen an höchste Qualität.



BLICKPUNKT JUWELIER: Welches Schmuckstück oder welche Schmucklinie verkörpert die DNA von RICHARD HANS BECKER am besten? 

BIRGIT BECKER: Jedes Schmuckstück birgt die Gene von Richard Hans Becker in sich und unsere Farbedelsteine sind unsere DNA! Wir schreiben nur einen Atemzug Geschichte an jedem Stein, aber dieser Atemzug muss perfekt sein – und das ist er bei uns! Wir sprechen hier von besonderen Steinen wie z.B. der Tansanit, Paraiba-Turmalin, Turmalin, Morganit aber auch Aquamarin. Jeder Endkunde kann das ganz das Besondere und Seltene sein Eigen nennen. Die perfekten Schmucklinien sind genau die Bühne, die es benötigt, um jeden Stein erstrahlen zu lassen. Da wir bei unserem hohen Standard keine großen Auflagen produzieren können, sind unsere Schmuckkollektionen Kleinserien. Doch das ist auch gut so, denn nur so können wir unsere gleichbleibend hohe Qualität sichern.  

BPJ: Welchen Stellenwert nimmt die Handwerkskunst bei der Fertigung der Schmuckstücke ein?

BECKER: Wir sind einfach begeistert von der Arbeit, die wir tun! Wir verbinden traditionelle handwerkliche Verfahren mit modernster Technik, um immer etwas Besonderes zu schaffen! Unsere Schmuckproduktion findet von A-Z im eigenen Hause statt, um sicherzustellen, dass wir Nachhaltigkeit und höchste Qualität liefern. Dies beginnt beim Schmuckdesigner, setzt sich beim Goldschmied und dann dem Edelsteinfasser fort, um schließlich von der Polisseuse sein perfektes Finish zu erhalten. Dafür beschäftigen wir überwiegend Meister ihres Faches und stehen dafür ein, dass diese handwerklichen Fertigungskünste nicht in Vergessenheit geraten und seltene Berufe erhalten bleiben. Unser Ziel ist es, die Erwartungen unserer Kunden in beeindruckender Weise zu übertreffen!


Richard_Hans_Becker_Sculptures_Weißgold_Ringe
SCULPTURES Weißgold Ringe mit Tsavoriten, umkränzt von Diamanten. Tsavorite, benannt nach einem der häufigsten Fundorte, dem Tsavo-Nationalpark in Kenia – gleichen mit ihrem kräftigen und lebhaften Grün, dem Smaragd.
Birgit_Becker_Richard_Hans_Becker_Zitat

BPJ: Wie wichtig halten Sie Storytelling – also eine persönliche Geschichte, die hinter jeder Kreation/Kollektion steht?

BECKER: Schmuck und Farbedelsteine sind pure Emotionen. Emotionen brauchen Geschichten, den puren Ausdruck der Begeisterung. Storytelling ist ein wichtiger Bestandteil. Denn jeder Edelstein hat seine einzigartige Geschichte und Herkunft. Seltene und hochwertige Farbedelsteine sind besonders begehrenswert, wenn sie aus Minen stammen, die geschlossen wurden oder in denen nichts mehr gefunden wird. Unsere Tochter, Marie-Luise bietet als Europagemmologin kostenlose Live-Schulungen für Juweliere und Verkaufsberater an (Anmeldung: https://richard-hans-becker.de/edelstein-seminare/). Darin geht es um die weichen Faktoren – Geschichten, mit denen der Juwelier seine Endkunden auf eine spannende Reise mitnehmen kann. Es geht um pure Leidenschaft und ich versichere Ihnen, das Edelstein-Gen ist höchst ansteckend.

BPJ: Welche Werte möchten Sie über ihre Marke transportieren? 

BECKER: Wir stehen in allem, was wir tun, für Werte. Wir verarbeiten beispielsweise nur natürliche und eher seltene sowie sehr wertvolle Steine. Egal ob Goldschmiede-, Fasser- oder Poliere, unsere Meisterwerkstatt versteht ihr Handwerk und unser Designer setzt alle Kundenwünsche mit fotorealistischen Bildern um. Wir machen das Unmögliche möglich. Und es steht immer ein kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung. Wir kümmern uns um unsere Kundschaft, sind zu unseren Partnern loyal und haben keinen Online-Shop. Somit gibt es unsere Kollektionen nur über den Juwelier. Und das werden wir auch nicht ändern. Da wir alles im eigenen Hause anfertigen, bieten wir den Kunden zu unseren Kollektionen auch einen Rundum-Service. Anfertigung mit CAD (auch mit Kundenstein), Fassarbeiten, Lasergravur, Steinersatz, Anfertigungen mit fotorealistischen Bildern, Umarbeitungen und Reparaturen. Hinzu kommen Schnelligkeit, Flexibilität und ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Wir sind ein direkter, kompetenter Ansprechpartner und wir ermöglichen dem Juwelier alles, was er benötigt, um sich von anderen abzuheben. Diese Werte wie Tradition, Innovation und Ehrlichkeit setzen wir voraus. Wir feiern dieses Jahr unser 50-jähriges Jubiläum und das ist kein Zufall! Denn um am Markt zu bestehen, benötigt es unbedingt diese Grundvoraussetzungen. 

Richard_Hans_Becker_Premium_Marke_Kombiring_Triple
Wie schon ihr Name verrät, machen sich die Kombiringe TRIPLE als Trio besonders gut am Finger. Die Roségold Ringe der Kollektion TRIPLE präsentieren sich Morganit oder lila Granat, die in einem Diamantrahmen ruhen.

Mehr zum thema

Richard_Hans_Becker_Mondstein_Just_Simple
Roségold Ringe mit weißem und Grauen Mondstein aus der JUST-SIMPLE-NEW-GENERATION Kollektion. Mondsteine mit ihrem Glanz faszinieren und beeindrucken.

BPJ: Über welche Kanäle (Events, Social Media, Printwerbung) treten Sie mit ihren Endverbrauchern/Kunden bevorzugt in Kontakt?

BECKER: Wir haben einen Instagram- und Facebook-Account! Diese nutzen wir, um unsere Marke ins Rampenlicht zu rücken und unsere Juweliere zu unterstützen. Sobald wir Anfragen erhalten, leiten wir den Endkunden zügig an den nächstgelegenen Juwelier weiter. Letztlich ist der Juwelier unser Kunde, nicht der Endkunde. Wir werben auch in Printmedien wie Fachzeitschriften, Flyern, unserem hauseigenen Katalog, Postkarten und Mappen. Auch die Messe-Präsenz und die persönliche Betreuung unserer Kunden ist uns sehr wichtig. Es begeistert uns immer, wenn uns neue Juweliere kontaktieren, um eine Geschäftsverbindung aufzubauen. Und natürlich interessiert es uns brennend, welcher dieser Kanäle sie auf uns aufmerksam gemacht hat.

 BPJ: Für wie wichtig halten Sie Events bei Juwelieren, beziehungsweise den persönlichen Kontakt zu ihren Kunden?

BECKER: Unsere Events vor Ort sowie der persönliche Kontakt zum Juwelier und dessen Kunden sind von größter Bedeutung! Wir bieten den Endkunden die ganze Vielfalt unserer Schmuckpalette, darunter großartige Unikate, die ein Juwelier normalerweise nicht auf Lager hat. Auf Events wird offensichtlich, dass Schmuck Emotionen weckt und es oft Liebe auf den ersten Blick ist. Schmuck mit Farbedelsteinen muss gesehen, gefühlt und erlebt werden. 

BPJ: Wenn Sie Kundenevents gestalten, was sind die wichtigsten Tools für Sie?

BECKER: Das größte Tool ist die Seltenheit und Qualität unserer Farbedelsteine. Wir präsentieren immer lose, ganz seltene Farbedelsteine auf Events – und auf unserem Laptop zeigen wir immer fotorealistische Entwürfe, um zu erklären, wie wir mit unserem CAD-Programm designen. Die Endkunden verstehen sehr schnell die Wertigkeit und dass wir wirklich „Made in Germany“ produzieren, sogar alles „Made in Idar-Oberstein“. Wir schaffen Begeisterung und das Verständnis für diese Wertigkeit. Ein weiteres wichtiges Tool ist unser Expertenwissen betreffend Farbedelsteine. Keine Frage bleibt unbeantwortet. Das schafft Vertrauen. Wir machen für unsere Juweliere alles menschenmögliche möglich. Und sei es noch so schwierig. 

Mehr zum thema

WP_BPJ Premium Juwelier 2023
Erfahren Sie, wie Sie Premium-Marke oder Premium-Juwelier werden und welche Vorteile Sie daraus schöpfen können.
Teilen
Keine Kommentare

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Verwandte Themen

Ähnliche Themen

SIND SIE SCHON REGISTRIERT ?

Werden sie BRANCHEN INSIDER – künftig gibt VORTEILE, EXKLUSIVE NEWS und AKTIONEN, die Sie nur als Teilnehmer in einem geschütztem Bereich lesen dürfen!